>
>


Romantische Lyric (1188)

Hier sind die Lyriken die andere Besucher geschrieben haben und hier zur Verfügung gestellt haben. Die Texte und Gedichte können bewertet werden und es können Kommentare zu den Lyriken verfasst werden.






Lyrik  suchen    

Gedichte sortieren nach: Neusten zu erst | Name | Autor | Bewertung

Avatar Kein Bild
Benny1983
Erinnerung
  Unser 1.Date war in "Das Parfum", das werde ich nie vergessen. Fand den Abend mit Dir sehr schön und werde ihn nie vergessen. Erinner...
3 Punkte
11.07.2008
Avatar Kein Bild
***Tim***
sehensucht
Einmal nur deine Hände berühren und so die Unendlichkeit der Liebe spüren. Dich zärtlich mit meinem Mund erwecken und deine liebev...
3 Punkte
22.06.2008
Avatar Kein Bild
Rügenrabe
Seelen der Nacht
  Seelen der Nacht   Ich geh allein durch die Straßen, es herrscht nächtliche Ruhe, der Wind mir leise flüstert, du bi...
0 Punkte
28.05.2008
Avatar Kein Bild
Benny1983
Sehnsucht
Ich genieße es wenn ich in deiner Nähe binIch liebe es, weil wir 2 verwandte Seelen sind.Du bist für mich wie ein Sonnenschein. Wenn D...
1 Punkte
26.05.2008
Avatar Kein Bild
Zararthustra
Scönheit der Melancholie
Des Nachts im Mondeschein, ein Fenster öffnet und es blicket meine Seele hinein sie trägt ein Spiegel mit Kummer verzerrt, da steh ich nun...
0 Punkte
19.05.2008
Avatar Kein Bild
Rügenrabe
GEFLÜSTER
GEFLÜSTER   Mein Schatz, ich hab dich schlafen sehn, mein Hauch streifte dein Haar, du träumtest grad, ich weiß nicht was...
0 Punkte
18.05.2008
Avatar Kein Bild
Marcus
Frühlingsgefühle
Es ist mir ein Vergnügen, wird es bleiben für ewig lang. danke für dein Bemühen, meine Sehnsucht nehme als Pfand. Zur Sicherheit noch mein H...
2 Punkte
26.03.2008
Avatar Kein Bild
Anonym
leben
  leben   Ihr Wolken hoch am Firmament ach, lasst mich mit euch ziehn Zu Ufern die man Stille nennt der schroffen Welt entfliehn &nbs...
0 Punkte
02.03.2008
Avatar Kein Bild
Anonym
Sein Angesicht
Ob ein herz spürt Was die seele braucht Von sehnsucht gerührt Es unstet haucht Und um nähe fleht.   Nicht angenehm eilt ver...
0 Punkte
24.02.2008
Avatar Kein Bild
Anonym
Immer wieder kehrende Fluten
In mir regt sich ein Fluss von quellenden Strömungen doch die Natur ging vorüber in jahrelanger Entwöhnung vergessen die Schönhe...
0 Punkte
23.02.2008
Avatar Kein Bild
mechtildis
november
und wieder einmal der tod um dich freit, dreißig tage sind ihm geweiht. doch du bist kühl und feucht und grau, warum wehn deine winde ra...
0 Punkte
20.02.2008
Avatar Kein Bild
Anonym
Herzlose Schmerzen
Schmerzen in der Seele sitzen tief. Sie weckten mich auf als ich schlief. Tränen, die fallen, zeigen den Schmerz, Ich kann nicht weinen, Ich ...
5 Punkte
17.02.2008
Avatar Kein Bild
Anonym
Wiederholungstäter
Wenn jede Nacht uns niederdrückt und man die Stunden überbrückt, wenn jeder Tag und Kummer bringt und man mit seiner Fassung ringt ...
0 Punkte
13.02.2008
Avatar Kein Bild
Anonym
der wald
Die Bäume stehen dicht an dicht Auf den Boden kommt kaum Licht So dunkel Gemunkel Die Blätter der Bäume Flüstern die Träume In die Dunkel...
4 Punkte
26.01.2008
Avatar Kein Bild
Anonym
love
wenn ich vor dir steh in dir in die augen seh kann ich an nichts anderes mehr denken auser dir mein herz zu schenken.so bald ich dich höre sind die s...
3 Punkte
15.01.2008
Avatar Kein Bild
Anonym
I love you 1.1.
Ich erzähl euch mal was. Aus meinen Herzen, ich muss euch was sagen unter Schmerzen. Ich konnte es erst nicht glauben ich rieb mir die Augen. Er...
3 Punkte
11.01.2008
Avatar Kein Bild
Anonym
gefesselte Freiheit
Freiheit sucht dergleichen, Möcht nicht entweichen, Vom morgn bis zum abend reichen, Die unruhe in dir abgleichen. Wo findet sie jemand, der zu...
0 Punkte
02.01.2008
Avatar z200motels
z200motels
Der Weg - nicht jeden Läufers Ziel
Am Anbeginn - vor Jahrmillionenmussten wir alle "draussen" wohnen.Es gab nur Pfade - selten Wegedie ganze Welt war WildgehegeAuf Bäumen - und noc...
5 Punkte
14.06.2007
Seiten:
 1   2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40