>

Sprüche und Zitate aus der Kategorie: Lebensweisheiten

Konfuzius hat es uns vorgemacht. Die Weiheiten des Lebens kurz und prägnat in Sprüche gepackt.
Einprägsame Worte, leicht verständliche Texte, die helfen die Aufs und Abs des Lebens zu meistern.

Daniel98 [Profil]: 26.11.2021
Man ist auf dieser Welt um Erwartungen anderer zu erfüllen. Dies soll der Sinn des Lebens für uns alle sein?

Original von: Daniel Krebs verfasst 2021

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Rüstungen glänzen, doch sie schränken unsere Bewegungen ein.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Dächer schützen uns vor dem Wetter, doch sie versperren auch den Blick in die Weiten des Universums.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Yin und Yang sind im Kreis gefangen. Treffen wir uns im weiten Raum jenseits von Gut und Böse.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Nicht jede Sorge ist grau. Manchen Sorgen entspringen geflügelte Fantasien.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Erst wenn wir nicht mehr denken, werden wir Meer.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Wald lehre mich deine aventurine Geduld auf der schnellen Straße des Progresses. Du hast inne, was ich bin.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Im Silberschweif des Mondes mögen unsere rastlosen Geister sich einen, bis die Stille Dämmerung Erlösung bringt.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Krieg muss man erklären, während Frieden auch ohne Erklärung auskommt.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Nur wenn du bereit bist in den Schatten zu blicken, lernst du das Licht kennen.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Lüfte dein Herz. Erde deine Gedanken.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Nur ein klarer Geist sieht, was er schöpft.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Öffne dein Herz und es kann weit über die Wolken hinaus wachsen.

Original von: Milan Ventos

Milan_Ventos [Profil]: 25.11.2021
Glück ist ein Smaragd, versteckt im Blätterhaufen des Leidens.

Original von: Milan Ventos

possum [Profil]: 25.10.2021
Und inmitten allem Unheil entflammt zaghaft ein Licht, weil Hoffnung leis zur Seele spricht ...

Original von: possum

Nacht-Falke [Profil]: 03.10.2021
Ich bin wie ein Ladekabel, Voller Lebensenergie, Ich werde Dich mit Mir Reißen, Wenn Du Mich läst!

Original von: Nacht-Falke

possum [Profil]: 26.09.2021
Anstatt mit Großmut zu Verzeihen rächt sich wuterzürnt im Schreien ...

Original von: possum

possum [Profil]: 26.09.2021
Wir Greifen und Greifen obwohl kaum begreifen ...

Original von: possum

possum [Profil]: 26.09.2021
Was hilft es den Armen wenn nur Gedanken umarmen und doch fehlt Erbarmen ...

Original von: possum

juliusstm [Profil]: 17.09.2021
Choose what is right, not what is easy.

Original von: Aus: Star Wars: The Clone Wars

juliusstm [Profil]: 17.09.2021
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Original von: Konfuzius

juliusstm [Profil]: 17.09.2021
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Original von: Konrad Adenauer (1876-1967)

juliusstm [Profil]: 17.09.2021
Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe

Original von: Julie Andrews (britische Schauspielerin)

juliusstm [Profil]: 17.09.2021
Tu es, oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen.

Original von: Meister Yoda (Star Wars)

juliusstm [Profil]: 17.09.2021
Reich ist man nicht durch das, was man besitzt, sondern vielmehr durch das, was man mit Würde zu entbehren weiß. Und es könnte sein, dass die Menschheit reicher wird, indem sie ärmer wird, dass sie gewinnt, indem sie verliert.

Original von: Immanuel Kant (1724-1804)

juliusstm [Profil]: 17.09.2021
Habe den Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen

Original von: Immanuel Kant (1724-1804)

juliusstm [Profil]: 17.09.2021
Der ziellose Mensch erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.

Original von: Immanuel Kant (1724-1804)

juliusstm [Profil]: 17.09.2021
Manus manum lavat. (Eine Hand wäscht die nächste)

MrsLupoaica [Profil]: 22.08.2021
Manche Einstellungen von Menschen sind so wie die Konvergenz - beschränkt und gegen Null laufend.

Original von: Johanna Nowitzki

MrsLupoaica [Profil]: 22.08.2021
Manche Einstellungen von Menschen sind so wie die Konvergenz in der Mathematik - beschränkt.

Original von: Johanna Nowitzki


Weiterblättern:

 2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen