>

Die neusten Sprüche und Zitate

Neben der Reimsuche, Gedichten und Lyrik können nun auch Sprüche und Zitate auf der Reimemaschine veröffentlicht werden. Manchmal muss es nicht ein umfangreiches poetisches Gedicht sein, das man schreiben oder versenden möchte. Manchmal kann ein kurzer knackiger Spruch passender sein. Für Glückwünsche zum Geburtstag, Hochzeit oder eine kleine Aufheiterung am Rande geeignen sich Sprüche sehr gut. Alle Sprüche sind willkommen. Schaut in welche Kategorie euer Spruch am Besten passt. Bringt es auf den Punkt - und veröffentlicht eure Sprüche auf der Reimemaschine.

Poesie [Profil]: 18.07.2018
Es kann der Klügste nicht in Frieden leben, wenn es dem Dümmsten nicht gefällt.

franzis [Profil]: 14.07.2018
rot, schwarz, blau, pink, orange, grün, nach jedweder Ordnung, sind keine Lösung, weder für sich, noch mehrheitlich

Original von: franzis

mSchmidt15 [Profil]: 13.07.2018
Trauer ist ein Gericht, das zumeist sauer serviert wird. (from [url]http://memesbams.com/de/traurige-sprueche/[/url])

mSchmidt15 [Profil]: 13.07.2018
Trauer ist ein Gericht, das zumeist sauer serviert wird.
(from http://memesbams.com/de/traurige-sprueche/)


Poesie [Profil]: 07.07.2018
In der Bibel steht geschrieben,
hütet Euch vor Bibeldieben.


Isaew magomed [Profil]: 06.07.2018
Neue Probe uber Alter Probe aufdrucken nicht

Isaew magomed [Profil]: 06.07.2018
Gesetzmassigkeit es ist Formel,Tendenz das ist Alphabet(ABC)

Bluepoetrydevil [Profil]: 04.07.2018
Mit Schule ist das eine Sache, mann soll ja schlauer werden, angeblich. Stellt sich dann nur die Frage, warum komm ich rein und kann sprechen, aber unfähig auch nur einen korreten Satz zu sagen wieder heraus?

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Admonitus refricatur amor, vulnusque novatum / scinditur.

In Erinnerung gebracht entflammt die Liebe wieder und die Wunde reißt erneut auf.


Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
"Cornix cornici numquam oculos effodit."
Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.



Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Jene Sekten, die sich eifersüchtig mit Schranken von starren Dogmen umgeben und jede spontane Bewegung des Geistes ausschließen, hegen und pflegen wohl ihre Theologie, aber sie töten die Religion.

Original von: Rabindranath Tagore

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Der Versuch, ihre eigene Religion überall und für alle Zeit zur herrschenden zu machen, ist den Menschen, die zum Sektenwesen neigen, zwanghaftes Bedürfnis.

Original von: Rabindranath Tagore (sinngemäß)

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018

Ist der Siebenschläfer nass, regnet es ohne Unterlass.


Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Julisonne treibt den Wein ins Fass, jeder Bauer merkt sich das.



Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Wenn im Juli das Vieh nicht schwitzt,
es im August oft donnert und blitzt.


Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Was der Juli nicht siedet, kann der August nicht braten.

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Keine Leidenschaft hält die Menschheit
so lange in ihrer Gewalt, wie die Eitelkeit
und entfernt sie dermaßen vom Sinn
des Lebens, vom Glücklichsein,
wie dieses Leiden was Leiden schafft,
und nur für weltlichen Ruhm.


Original von: Eigene Darstellung

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Verlange nicht, dass das, was geschieht, so geschieht, wie du es wünschst, sondern wünsche, dass es so geschieht, wie es geschieht, und dein Leben wird heiter dahinströmen.

Original von: Epiktet

Isaew magomed [Profil]: 30.06.2018
Was einem nach Gurtel anderem bis zu Knochel

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Illusion?

Vielleicht ist gar das ganze Leben,
nichts als ein leeres Träumeweben,
nichts als des Schicksals Spott und Hohn? ...


Original von: Puschkin

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Jedes Bemühen in Richtung
einer natürlichen Lebensweise,
ist auch Gesundheitserhaltung
und führt auch zum Wohlbefinden, zum Allgemeinwohl.


Original von: Eigene Darstellung

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Der Mensch ist nicht verdorben,
es sind die installierten Systeme.
Ihr wollt den Menschen ändern,
aber die Systeme erhalten?


Original von: Eigene Darstellung

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Die Parteilichkeit der Anderen! Der Andere! ist schon Abgrenzung, Abschottung, Ausgrenzung. Die Parteilichkeit ändert nicht die Ursachen.

Original von: Eigene Darstellung

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Was die Menschheit "Erfolg" nennt, ist vorwiegend Ausbeutung des Menschen durch den Menschen.
Reichtum erzeugt Armut, Konkurrenz erschafft den Verlierer.


Original von: Eigene Darstellung

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Es ist eine Art Ehebruch, wenn man die Familie durch Parteilichkeit spaltet.

Original von: Eigene Darstellung

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Suggerierte Verstandespositionen erzeugen auch Beurteilungen, diese führen auch schnell zu Verurteilungen.

Original von: Eigene Darstellung

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Die Starken sterben nicht einen natürlichen Todes.

Original von: Laozi

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Der Berufene braucht nicht zu lernen und weiß doch alles. Er braucht nicht zu sehen und ist doch klar. Er braucht nichts zu machen und vollendet doch.

Original von: Laozi

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Ich bin euch Mensch gewesen, und wenn ihr mir nicht Gott seid, so tut ihr mir Unrecht.

Original von: Christus

Rainer-Peter [Profil]: 30.06.2018
Vergebung ist der Duft, den das Veilchen der Ferse schenkt, von der es zertreten wurde.

Original von: Mark Twain


Weiterblättern:

 2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen