>

Die neusten Sprüche und Zitate - Seite 63

Neben der Reimsuche, Gedichten und Lyrik können nun auch Sprüche und Zitate auf der Reimemaschine veröffentlicht werden. Manchmal muss es nicht ein umfangreiches poetisches Gedicht sein, das man schreiben oder versenden möchte. Manchmal kann ein kurzer knackiger Spruch passender sein. Für Glückwünsche zum Geburtstag, Hochzeit oder eine kleine Aufheiterung am Rande geeignen sich Sprüche sehr gut. Alle Sprüche sind willkommen. Schaut in welche Kategorie euer Spruch am Besten passt. Bringt es auf den Punkt - und veröffentlicht eure Sprüche auf der Reimemaschine.

possum [Profil]: 23.05.2013
Die Engel, die nennen es Himmelfreud, der Teufel, die nennen es Höllenleid, die Menschen, die nennen es Liebe.

Original von: H.Heine

possum [Profil]: 23.05.2013
Ein bißchen Liebe von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit.

Original von: r. Dehmel

possum [Profil]: 23.05.2013
Die Liebe, wenn sie neu, braust wie ein junger Wein..Je mehr sie alt und klar, je stiller wird sie sein.

Original von: Angelus Silesius

possum [Profil]: 21.05.2013
Wie kann man sich selbst kennenlernen..Durch Betrachten niemals, wohl aber durch Handeln.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
Der Mensch, welcher nur sich selbst liebt, fürchtet nichts so sehr, als mit sich allein zu sein.

Original von: B. Pascal

possum [Profil]: 21.05.2013
Solange die Welt steht, gab es Revolutionen im Staate. Man änderte die Formen, immer aber blieben Herrscher und Beherrschte.

Original von: K.J. Weber

possum [Profil]: 21.05.2013
Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserm Glück bei, als tausend Feinde zu unserm Unglück.

Original von: Ebner.Eschenbach

possum [Profil]: 21.05.2013
Ein Freund ist eine Seele in zwei Körpern.

Original von: Aristoteles

possum [Profil]: 21.05.2013
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Original von: R.W. Emerson

possum [Profil]: 21.05.2013
Auch die Gerechtigkeit trägt eine Binde und schließt die Augen jedem Blendwerk zu.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
Manches können wir nicht verstehn.
Lebt nur fort, es wird schon gehn.


Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
All unser redlichstes Bemühn, glückt nur im unbewußten Momente.
Wie möchte denn die Rose blühn, wenn sie der Sonne Herrlichkeit erkennte.


Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
Willst du immer weiter schweifen.
Sieh, das Gute liegt so nah.
Lerne nur das Glück ergreifen,
denn das Glück ist immer da.


Original von: Goethe

possum [Profil]: 20.05.2013
Ich neige manchmal dazu, glückliche Menschen für heimliche Weise zu halten, auch wenn sie dumm scheinen. Was ist dümmer und macht unglücklicher als Gescheitheit.

Original von: Hermann Hesse

possum [Profil]: 20.05.2013
Jeder weiß und erlebt es, wie leicht es ist, sich zu verlieben und wie schwer und schön es ist, wirklich zu lieben. Liebe ist wie alle wirklichen Werte, nicht käuflich. Es gibt einen käuflichen Genuß, aber keine käufliche Liebe.

Original von: Hermann Hesse

possum [Profil]: 20.05.2013
Der Humor bleibt stets irgendwie bürgerlich,
obwohl der echte Bürger unfähig ist, ohn zu verstehen.


Original von: Hermann Hesse

possum [Profil]: 20.05.2013
Aller höhere Humor fängt damit an,
daß man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt.


Original von: Hermann Hesse

possum [Profil]: 20.05.2013
Das Glück ist ein Wie, kein Was, ein Talent, kein Objekt

Original von: Hermann Hesse

lownhi [Profil]: 18.05.2013
Trotz Rückschlägen hat der Planet immer höhere Lebensformen hervorgebracht. Es steht noch nicht fest, ob dies gut oder schlecht für unsere Spezies ist.

Original von: Lownhi

Oender [Profil]: 18.05.2013
Mit der Liebe beginnt das Leben,
Ohne dies geht es rasch zu Ende.
Deshalb liebe und lebe das Leben,
Und versuch anderen etwas zu geben.


Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Du solltest lesen und auch denken,
Denn nur so kannst du etwas lenken.


Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Nicht nur für heute, sondern auch für morgen
hat jeder Mensch seine eigenen Sorgen.


Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Suche nicht die Wahre Liebe,
Es ist schon längst gestorben,
Nicht die Welt, in dem Du lebst
Sondern die Herzen sind verdorben.


Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Wo keine Gerechtigkeit herrscht,
da entsteht mit der Zeit Aggression und Nervosität.


Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Sei nicht ein Mensch, der leer ist und leer spricht,
sei einer der wenig spricht aber voll mit fülle.


Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Arbeite und lebe für die Ewigkeit, nicht nur für diese Zeit.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Die Schablonen sollst du abbauen,
Du sollst dir die Welt klar anschauen.
Dein Leben ist nicht einfach und billig,
Um es zu erkennen, sei nur willig.


Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Du sollst den Lebenssinn verstehen,
Deinen eigenen Weg bewusst gehen,
Dich selbst als Mensch erkennen
Und nicht vor dir selbst wegrennen.


Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Willst du dich vollenden,
dann heile deine Gedanken.
Für die Zukunft etwas versenden,
dann heile deine Gedanken.


Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Für gebildete Menschen wird
die ganze Welt zur Heimat aber
für einen ungebildeten Menschen
wird sogar die Heimat zur fremde!


Original von: Önder Demir


Weiterblättern:

 1   2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75
76 77

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen