>

Die neusten Sprüche und Zitate - Seite 25

Neben der Reimsuche, Gedichten und Lyrik können nun auch Sprüche und Zitate auf der Reimemaschine veröffentlicht werden. Manchmal muss es nicht ein umfangreiches poetisches Gedicht sein, das man schreiben oder versenden möchte. Manchmal kann ein kurzer knackiger Spruch passender sein. Für Glückwünsche zum Geburtstag, Hochzeit oder eine kleine Aufheiterung am Rande geeignen sich Sprüche sehr gut. Alle Sprüche sind willkommen. Schaut in welche Kategorie euer Spruch am Besten passt. Bringt es auf den Punkt - und veröffentlicht eure Sprüche auf der Reimemaschine.

Isaew magomed [Profil]: 21.03.2017
Habe ich gedacht Gluck wartet mich danach und da und meines Gluck abdrehen von mich

Poesie [Profil]: 21.03.2017
Manche Leute arbeiten, um nichts anderes tun zu müssen.

Original von: Poesie

Isaew magomed [Profil]: 21.03.2017
Tur aufschrift
Gib mir papier und feder
Ich mit Sie sprechen wurde


Isaew magomed [Profil]: 20.03.2017
Gib mir eine verbrechen und Sie horen werde eine grosse Reue

Original von: Nietzsche

Isaew magomed [Profil]: 20.03.2017
Ich brauche deine flamme sage meine schatten und nur danach sichten ich meine tanzen schatten

Isaew magomed [Profil]: 20.03.2017
Teufel verurteilen wurde Gott ausrede nicht


Isaew magomed [Profil]: 20.03.2017
Zweifel ist ein wurzel vielleicht wurzel eine grosses Baum

Isaew magomed [Profil]: 20.03.2017
Zwei Wolfen das ist schon ein Rudel zwei Schafe es ist schon eine Herde

forester [Profil]: 20.03.2017
die lieblichen Blüten, die im verborgenen blühn
den allerbesten Duft versprühn


Original von: forester

Isaew magomed [Profil]: 20.03.2017
Meinen Golden meine Probe

Isaew magomed [Profil]: 19.03.2017
Meine armen Nessel brennt
Aufwecken unseren trefft
Sie verzeiht mir diese keine
Was entfuhren dich lch nicht


Grashalm [Profil]: 17.03.2017
Ich bin nicht mehr und nicht weniger als ein einfach Menschenkind auf der Suche nach Glück.

Original von: Grashalm

Kirschblüte [Profil]: 17.03.2017
weil es so ist und weil du bist wie du bist

Original von: kirschblüte

Meilenstein [Profil]: 15.03.2017
"Liegt der Bauer tot am Tisch, war die Suppe nicht mehr frisch.
Liegt die Bäuerin daneben ist sie auch nicht mehr am Leben.
Liegt der Sohn am selben Ort dann war es wohl ein Massenmord"


Original von: unbekannt

Meilenstein [Profil]: 15.03.2017
"Liegt des Bauers Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist."

Kirschblüte [Profil]: 15.03.2017
Ein Gedicht zu schrieben ist wie seine Seele nieder zu schreiben, am besten man belügt sich nicht selbst... denn sonst bereut man es vielleicht am Ende

Original von: von kirschblüte

L14 [Profil]: 11.03.2017
Du bist meine Angst, mein Schmerz
und mein Herz


Original von: L14

Zahnrad [Profil]: 01.03.2017
Den Song zu ende spielen, obwohl das Publikum den Rücken kehrt, das ist der wahre Gewinn.

Original von: Zahnrad

possum [Profil]: 01.03.2017
Wer
aus Herzen fühlen darf
wird zwar manchmal müde,
aber spürt dafür auch das Streicheln
der Seele zarter ...


Original von: possum

possum [Profil]: 01.03.2017
Frag das Leben
nach der Richtung,
jedoch sei gewiss,
die Antwort bleibt aus,
denn es ist deine Aufgabe
den besten Weg für dich zu finden ...


Original von: possum

Sophie Clark [Profil]: 28.02.2017
Wer ständig über den Dingen steht,hat möglicherweise schon die Bodenhaftung verloren

Original von: Sophie Clark

Immergrün [Profil]: 28.02.2017
Stürmisch wie der Wind ist das ganze Leben - Ruhe kann es nur in Friede geben!

Original von: Immergrün

töericht [Profil]: 28.02.2017
Wo Gut und Böse sich die Hände reichen.
Wenn Liebe und Schmerz nicht voneinander weichen.
Dort fehlt es weit an Hoffnung und an Licht.
Dort zeigt sich des Menschen wahres Gesicht.

m. töericht



possum [Profil]: 21.02.2017
Respekt
tut unserer Seele gut,
dir ... mir ... und all dem Sein
im Miteinander hier ...


Original von: possum

Immergrün [Profil]: 20.02.2017
Eine Schwäche machte sich Sorgen... denkt voller Schrecken schon an Morgen!

Original von: Immergrün

Nacht-Falke [Profil]: 19.02.2017
Sich Selbst finden ist Schwer, Sogen erleuchten den Weg nicht, drum halt dich fest an den schönen Momenten die das Leben gibt!

Original von: Nacht Falke

possum [Profil]: 18.02.2017
Tränen
sind die ehrlichen Zeichen
von ... Größe ...


Original von: possum

possum [Profil]: 18.02.2017
Falsche
Schöntuer
verbreiten mehr Pein
als aufrichtige Feinde ...


Original von: possum

possum [Profil]: 17.02.2017
Die Lüge
versteht es
gar den Betrug
schimmernd
ins Licht zu rücken ...


Original von: possum

Immergrün [Profil]: 17.02.2017
Der Frühling ist nun nicht mehr weit, die ersten Boten stehen bereit...

Original von: Immergün


Weiterblättern:

 1   2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75
76 77

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen