>

Die neusten Sprüche und Zitate - Seite 33

Neben der Reimsuche, Gedichten und Lyrik können nun auch Sprüche und Zitate auf der Reimemaschine veröffentlicht werden. Manchmal muss es nicht ein umfangreiches poetisches Gedicht sein, das man schreiben oder versenden möchte. Manchmal kann ein kurzer knackiger Spruch passender sein. Für Glückwünsche zum Geburtstag, Hochzeit oder eine kleine Aufheiterung am Rande geeignen sich Sprüche sehr gut. Alle Sprüche sind willkommen. Schaut in welche Kategorie euer Spruch am Besten passt. Bringt es auf den Punkt - und veröffentlicht eure Sprüche auf der Reimemaschine.

possum [Profil]: 22.04.2016
Entweder rennen uns
die Stunden davon
oder sie kleben sich so fest
das gar denkt man kann sie nicht abschütteln ...


Original von: possum

possum [Profil]: 22.04.2016
Auch wir Poeten
brauchen ab und zu
diesen frischen Durchzug
der Wort Spielereien ...


Original von: possum

possum [Profil]: 22.04.2016
Freunde werden Feinde
und Feinde urplötzlich freundschaftlich
doch der dazwischen
wird verrückt ...


Original von: possum

possum [Profil]: 22.04.2016
Sei im Frieden
mit dir und der Welt
noch bevor sich der Tag neigt ...


Original von: possum

possum [Profil]: 22.04.2016
Meist weiß gerade DER
welcher denkt EINER von den Klügsten zu sein
am Wenigsten ...


Original von: possum

TagTraumNacht [Profil]: 18.04.2016
Zeit ist relativ, trotzdem schaffen wir es sie irgendwie zu verschwenden.
Doch wenn wir alle unsere Ziele erreichen, spielt die Zeit wiederum, keine Rolle.


Original von: TagTraumNacht

iAi [Profil]: 14.04.2016
Laut sind sie am helllichten Tage, verschwindet aber mal die Sonne, so auch ihre Stimmen.


Original von: iAi

iAi [Profil]: 14.04.2016
Das Licht deines Ichs verschwindet, was bleibt, ist der Schatten deiner selbst.

Original von: iAi

Anonymous [Profil]: 14.04.2016
Laut sind sie am heiligsten Tage, verschwindet aber mal die Sonne, so auch ihre Stimmen.

Original von: iAi

iAi [Profil]: 13.04.2016
Das Licht deines Ichs verschwindet, was bleibt, ist der Schatten deiner selbst.

Original von: iAi

sakr [Profil]: 06.04.2016
Traue nie den Worten einer Person, die dich liebt. Denn sie lügt.
Einem Fremden kannst du trauen, denn er hat nichts zu verlieren.


Original von: Unbekannt

sakr [Profil]: 06.04.2016
Nach all dieser Zeit, fühle ich immer noch deinen Verlust.

Original von: Sarah

sakr [Profil]: 06.04.2016
Gibt es ein Leben nach der Geburt?

Original von: Henry Nouwen

Nacht-Falke [Profil]: 04.04.2016
Manchmal ist es nur ein Stummer Schrei nach Liebe, der ungehört verhalt in Nebel unserer Welt.

Original von: Nacht Falke

Endrio [Profil]: 01.04.2016
Warum drehst du dich um und nicht der Zeiger?

Original von: mir

Words [Profil]: 30.03.2016
Depression ist, wenn Du 200m vom Ufer entfernt bist und nicht Richtung Land schwimmst, weil Du glaubst Du wärst in der Mitte des Pazifiks.

Beides kann tödlich sein!


Original von: Words

Words [Profil]: 30.03.2016
Manie ist, wenn Dich einer in die Mitte des Pazifiks wirft und Du glaubst: Die 200m zum Ufer schaffe ich schon.

Original von: Words

Zaubergarten [Profil]: 29.03.2016
Eile mit Weile, weil Weilen stets die Eile heilt

Original von: S.Griesmeier

Zaubergarten [Profil]: 29.03.2016
Ein Schritt zurück nach Dreien Richtung vorn,
hilft bedeutsam der Selbstreflektion


Original von: S.Griesmeier

dichterforlife [Profil]: 29.03.2016
Sogar ein Baum kann sich inmitten eines prachtvollen Waldes einsam fühlen

Original von: Julia F.

Jasmin Angler [Profil]: 29.03.2016
"Manchmal kann auf dieser Welt nur geschrien oder geschwiegen werden."

Original von: Jasmin Angler

Jasmin Angler [Profil]: 29.03.2016
"Einer Perfektion nachjagen, die man noch nie gefunden hat."

Original von: Jasmin Angler

Jasmin Angler [Profil]: 29.03.2016
"Man sollte die Zeit nie herausfordern."

Original von: Jasmin Angler

Jasmin Angler [Profil]: 29.03.2016
"Die wirkliche Macht eines Menschen liegt darin, Leben zu schaffen. Und somit auch Verstand."

Original von: Jasmin Angler

Jasmin Angler [Profil]: 29.03.2016
"Etwas feststellen heißt nicht etwas begreifen."

Original von: Jasmin Angler

Jasmin Angler [Profil]: 29.03.2016
"Geben weil man hat, nehmen weil man gibt, haben weil man nimmt. -Handel."

Original von: Jasmin Angler

Jasmin Angler [Profil]: 29.03.2016
"Wir können nichts planen und doch alles, nämlich indem wir nichts planen."

Original von: Jasmin Angler

Jasmin Angler [Profil]: 29.03.2016
"Man weiß nur wie es wirklich sein könnte und ist enttäuscht, dass man sich nicht in diesem Traum befindet. Die Frage ist also: Wieso enttäuscht man sich selbst?"

Original von: Jasmin Angler

Nacht-Falke [Profil]: 27.03.2016
Dunkel war der Weg, als ich mich zum Schlafen leg, dunkel war mein sein so allein.
Doch dann Kamm das Licht, mit hellen schein ich lege mein Herz hinein, und nie mehr soll Dunkel sein!


Original von: Nacht Falke

Marylies [Profil]: 21.03.2016
Zum Geburtstag,
Sieh, die leuchtenden Sonnenblumenfelder!
Finde die ersten, versteckten Schneeglöckchen,
und die Gänseblümchen auf grünen Wiesen,
mögen Dein noch kleines Herz erfreuen!


Original von: Marylies


Weiterblättern:

 1   2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75
76 77

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen