>

Sprüche und Zitate aus der Kategorie: Lebensweisheiten

Konfuzius hat es uns vorgemacht. Die Weiheiten des Lebens kurz und prägnat in Sprüche gepackt.
Einprägsame Worte, leicht verständliche Texte, die helfen die Aufs und Abs des Lebens zu meistern.

serafin [Profil]: 30.07.2013
Um glücklich zu sein braucht man kein Glück, wenn man glücklich ist braucht man auch kein Glück, man will es nur wenn man nicht weiß was es bedeutet glücklich zu sein.

serafin [Profil]: 30.07.2013
Alles Wissen der Menschheit existiert im Kopf des Menschen und nirgendwo sonst

Original von: Serafin

anDromeDa23 [Profil]: 30.07.2013
Eigene Fehler sind uns zumeist so fremd, dass wir sie nur in Anderen sehen.

Original von: anDromeDa23

possum [Profil]: 25.07.2013
Morgen wird man erkennen, wie schön noch das Gestern war...!

Original von: possum

lownhi [Profil]: 17.07.2013
Health brings a freedom very few realize, until they no longer have it.

Original von: Bronnie Ware

lownhi [Profil]: 17.07.2013
In geschlossenen Entwicklungen nehmen die Freiheitsgrade immer mehr ab. Deswegen sind sie zu meiden, denn sie laufen unweigerlich auf einen Punkt zu.

Original von: Lownhi

kathlilly [Profil]: 12.07.2013
Du solltest zurück halten er sein wenn dein gegenüber einsichtig ist und du wirst belohnt!

Original von: kathlilly

nirvana [Profil]: 04.07.2013
Am liebsten erinnere ich mich an die Zukunft.

Original von: Salvador Dalí (1904-89)

nirvana [Profil]: 02.07.2013
Das sind die Starken, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen.

Original von: Franz Grillparzer

florenz [Profil]: 29.06.2013
Wer ein Warum zum Leben hat, findet immer auch ein Wie.

Original von: Viktor Frankl

florenz [Profil]: 29.06.2013
Nicht trauern ob der vergangenen Tage, sondern froh, dass sie gewesen!

Original von: Viktor Frankl

nirvana [Profil]: 25.06.2013
Jeder ist seiner Krücke Schmied...

Original von: Andreas Dobra

KeepOnSmiling [Profil]: 22.06.2013
Dort, wo die Grenzen verschwimmen, schränkt eine Freiheit die andere ein!

Original von: KeepOnSmiling.OlliKöhl

lownhi [Profil]: 20.06.2013
Wer aufhört, sich zu beklagen, ist in seinem Paradies angekommen.

Original von: Lownhi

lownhi [Profil]: 20.06.2013
Die Entscheidungen, die du nicht triffst, treffen andere für dich.

Original von: Lownhi

Alexander Fufaev [Profil]: 14.06.2013
Ein gerechter Krieg findet nur dann statt, wenn sich nur Menschen bekämpfen, die diesen Krieg befürworten.

Original von: Alexander Fufaev

possum [Profil]: 31.05.2013
Das hat die Freude mit dem Schmerz gemein, daß sie die Menschen der Vernunft beraubt.

Original von: A.v.Platen..Der gläserne Pantoffel

possum [Profil]: 31.05.2013
Ein Mensch bleibt weise, solange er die Weisheit sucht ... sobald er sie gefunden zu haben wähnt, wird er ein Narr.

Original von: Talmud

Die Unendlichkeit [Profil]: 29.05.2013
Die reine Sauberkeit einer Liebe besteht darin, sich selbst zu lieben und dabei nichts zu vermissen !

Original von: mir :) S.P.

possum [Profil]: 21.05.2013
Der Mensch, welcher nur sich selbst liebt, fürchtet nichts so sehr, als mit sich allein zu sein.

Original von: B. Pascal

possum [Profil]: 21.05.2013
Solange die Welt steht, gab es Revolutionen im Staate. Man änderte die Formen, immer aber blieben Herrscher und Beherrschte.

Original von: K.J. Weber

possum [Profil]: 21.05.2013
Auch die Gerechtigkeit trägt eine Binde und schließt die Augen jedem Blendwerk zu.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
Manches können wir nicht verstehn. Lebt nur fort, es wird schon gehn.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
All unser redlichstes Bemühn, glückt nur im unbewußten Momente. Wie möchte denn die Rose blühn, wenn sie der Sonne Herrlichkeit erkennte.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
Willst du immer weiter schweifen. Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 20.05.2013
Das Glück ist ein Wie, kein Was, ein Talent, kein Objekt

Original von: Hermann Hesse

Oender [Profil]: 18.05.2013
Nicht nur für heute, sondern auch für morgen hat jeder Mensch seine eigenen Sorgen.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Wo keine Gerechtigkeit herrscht, da entsteht mit der Zeit Aggression und Nervosität.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Sei nicht ein Mensch, der leer ist und leer spricht, sei einer der wenig spricht aber voll mit fülle.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Arbeite und lebe für die Ewigkeit, nicht nur für diese Zeit.

Original von: Önder Demir


Weiterblättern:

 1   2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen