>

Sprüche und Zitate aus der Kategorie: Lebensweisheiten

Konfuzius hat es uns vorgemacht. Die Weiheiten des Lebens kurz und prägnat in Sprüche gepackt.
Einprägsame Worte, leicht verständliche Texte, die helfen die Aufs und Abs des Lebens zu meistern.

possum [Profil]: 21.05.2013
Der Mensch, welcher nur sich selbst liebt, fürchtet nichts so sehr, als mit sich allein zu sein.

Original von: B. Pascal

possum [Profil]: 21.05.2013
Solange die Welt steht, gab es Revolutionen im Staate. Man änderte die Formen, immer aber blieben Herrscher und Beherrschte.

Original von: K.J. Weber

possum [Profil]: 21.05.2013
Auch die Gerechtigkeit trägt eine Binde und schließt die Augen jedem Blendwerk zu.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
Manches können wir nicht verstehn. Lebt nur fort, es wird schon gehn.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
All unser redlichstes Bemühn, glückt nur im unbewußten Momente. Wie möchte denn die Rose blühn, wenn sie der Sonne Herrlichkeit erkennte.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 21.05.2013
Willst du immer weiter schweifen. Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 20.05.2013
Das Glück ist ein Wie, kein Was, ein Talent, kein Objekt

Original von: Hermann Hesse

Oender [Profil]: 18.05.2013
Nicht nur für heute, sondern auch für morgen hat jeder Mensch seine eigenen Sorgen.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Wo keine Gerechtigkeit herrscht, da entsteht mit der Zeit Aggression und Nervosität.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Sei nicht ein Mensch, der leer ist und leer spricht, sei einer der wenig spricht aber voll mit fülle.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Arbeite und lebe für die Ewigkeit, nicht nur für diese Zeit.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Die Schablonen sollst du abbauen, Du sollst dir die Welt klar anschauen. Dein Leben ist nicht einfach und billig, Um es zu erkennen, sei nur willig.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Du sollst den Lebenssinn verstehen, Deinen eigenen Weg bewusst gehen, Dich selbst als Mensch erkennen Und nicht vor dir selbst wegrennen.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Willst du dich vollenden, dann heile deine Gedanken. Für die Zukunft etwas versenden, dann heile deine Gedanken.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Für gebildete Menschen wird die ganze Welt zur Heimat aber für einen ungebildeten Menschen wird sogar die Heimat zur fremde!

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Eines Tages werden alle Menschen erkennen, dass wir alle ein Teil der Schöpfung sind und wenn dieses Erkenntnis sich weltweit verbreitet dann werden wir frieden auf der Welt haben.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Die Worte, die aus dem Herzen kommen, können auch in die Herzen eindringen.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Wir haben den Sinn des Lebens erkannt. Für uns sind die lügen weltweit bekannt. Unsere Augen sehen mit Gottes Licht. Klar und deutlich ist unsere Sicht.

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
Der Kosmos ist ein offenes Buch für diejenigen, die es lesen können!

Original von: Önder Demir

Oender [Profil]: 18.05.2013
"Bedenke, dass du das Leid und die Freude, was du anderen Menschen hier zufügst, in deinem Leben auch selbst spüren wirst."

Original von: Önder Demir

schwarz/weiß [Profil]: 17.05.2013
"Wann ist ein Buch ein gutes Buch? Wenn der Leser es liest, das Buch leise schließt und es Geniest".

Original von: schwarz/weiß

possum [Profil]: 17.05.2013
Solange der Geist leer ist, ist er aufnahmebereit für alles. Dem Geist des Anfängers stehen viele Möglichkeiten offen, dem Geist des Fortgeschrittenen nur wenige.

Original von: Suzuki Roshi

possum [Profil]: 17.05.2013
Wer eine Freude an sich bindet, für den die Beschwingtheit des Lebens entschwindet. Doch wer die Freude küßt, wo sie fliegt, wird vom ewigen Sonnenaufgang gewiegt.

Original von: William Blake

schwarz/weiß [Profil]: 16.05.2013
" Lese voller Achtung,denn du weißt nicht was das geschrieben dem Schreiber für Mühe gemacht".

Original von: schwarz/weiß

schwarz/weiß [Profil]: 16.05.2013
"Achte anderer Leute Meinung, versäume nicht eine eigene zu haben"

Original von: schwarz/weiß

possum [Profil]: 14.05.2013
Das ist das Herrliche an jeder Freude, daß sie unverdient kommt und niemals käuflich ist

Original von: Hermann Hesse

possum [Profil]: 14.05.2013
Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus

Original von: Hermann Hesse

possum [Profil]: 14.05.2013
Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir aus ihm vertrieben sind

Original von: Hermann Hesse

possum [Profil]: 14.05.2013
Der Mensch ist voll Verlangen nach Glück und erträgt doch das Glück nicht lange Zeit

Original von: hermann Hesse

possum [Profil]: 13.05.2013
Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit

Original von: Hermann Hesse


Weiterblättern:

 1   2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen