>

Sprüche und Zitate aus der Kategorie: Lebensweisheiten

Konfuzius hat es uns vorgemacht. Die Weiheiten des Lebens kurz und prägnat in Sprüche gepackt.
Einprägsame Worte, leicht verständliche Texte, die helfen die Aufs und Abs des Lebens zu meistern.

chilli [Profil]: 31.07.2012
Der Körper kann ohne den Geist nicht bestehen, aber der Geist bedarf nicht des Körpers

Original von: Erasmus von Rotterdam

chilli [Profil]: 31.07.2012
Wer anderen schadet, schadet sich selbst.

Original von: Hesiod

chilli [Profil]: 31.07.2012
Denn ein schlechter Nachbar ist eine so große Plage, wie ein guter ein Segen ist.

Original von: Hesiod

chilli [Profil]: 31.07.2012
Süß ist der Krieg nur dem Unerfahrenen, der Erfahrene aber fürchtet im Herzen sein Nahen

Original von: Pindar

nadine81 [Profil]: 25.07.2012
Wenn das Leben Dir Zitronen schenkt, dann mach Limonade draus.

Original von: weiß ich nicht mehr

Eunice.A. [Profil]: 22.07.2012
Das Einzige vor dem mann Angst haben kann, ist von der Angst selbst.

Eunice.A. [Profil]: 22.07.2012
Nimm dir Zeit für deine Träume, bevor die Zeit dir deine Träume nimmt! Eunice.A.

Eunice.A. [Profil]: 22.07.2012
Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinen Herz. Eunice.A.

schwarz/weiß [Profil]: 22.07.2012
schwarz & weiß´ind auch Farbebn eben nr nicht bunt!

Original von: s/w

K3V [Profil]: 19.07.2012
Hochmut kommt vor dem Fall

Original von: römisches Sprichwort

homepoet [Profil]: 07.07.2012
Langeweile? Komm lass uns einen guten Eindruck machen,das stärkt unser Selbstwertgefühl

Original von: mir

Loreley [Profil]: 01.07.2012
Der Mensch öffnet seine Augen ungefähr die alte Frau dem Dieb ihre Tasche, nämlich gar nicht.

Original von: Loreley

Loreley [Profil]: 01.07.2012
Geld ist für die Wallstreet-Banker das Gleiche wie für den Künstler der Absinth. Es vernebelt ihnen so den Kopf, dass selbst alle im Delirium entstandenen Ideen als völlig plausibel gelten.

Loreley [Profil]: 01.07.2012
Magie ist nicht sichtbar. Aber eine Berührung bei geschlossenen Augen ebenfalls nicht. Und doch ist man sich ihrer in dem Moment bewusst.

Original von: Loreley

Loreley [Profil]: 01.07.2012
Wissen ist Macht, aber auch Nichtwissen hat Macht. Nämlich die Macht der Dummheit.

Original von: Loreley

Loreley [Profil]: 01.07.2012
Wahre Macht ist die Fähigkeit, sie nicht zu missbrauchen

Original von: Loreley


Weiterblättern:

 1   2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen