>
>
Gedicht drucken


Dezember

 


 


Der Dezember sagt sich an,


mit kurzen Tagen, langen Nächten,


gewöhnt sind wir jetzt schon daran,


mit Kälte, Wind und Sturm zu fechten.


 


Geräusche nun der Schnee sanft dämpft,


ganz weiß und ruhig liegt er da,


die Sonne nur ganz selten kämpft,


wenn sie doch scheint ist sie ganz nah.


 


Warm eingepackt geht’s nur vors Haus,


die Winterluft oft klirrend kalt,


und strecken nur die Nasen raus,


ganz schneebedeckt und schön der Wald.


 


Dezember bring die Weihnachtszeit,


mit warmen Lichtern schönem Tee,


er hüllt sich ein in`s Winterkleid,


bring Sonne, Eis und weißen Schnee.


 


Dezember sagt uns aber auch,


die kalte Zeit ist bald zu Ende,


steigt aus dem Schornstein auch der Rauch,


Dezember bringt die Jahreswende.


 


 


 


 


 


 


Avatar gelo

Geschrieben von gelo [Profil] am 04.12.2012

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Schnee

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 9855


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 04.12.2012, 23:35:11  
Avatar HB Pantherliebe gelo, erst heute fragte mich ein freund nach dir, wo den das dezember gedicht bleibt und siehe da, dort ist es! ein krnender abschluss..... deine monatsgedichte habe ich allesamt vom herzen gelesen....du gehts mit in die geschichte ein, die ich ewig in erinerung behalten werde....gelo mit ihrem gedichtkalender....glg tamer

 micha221b 05.12.2012, 11:06:25  
Avatar micha221bEin schnes Gedicht. Ein Text wie eine eisige Winternacht vor einem wrmenden Kamin. Winterliche Gre Micha

 gelo 05.12.2012, 16:28:35  
Avatar gelodanke panther, freut mich, dass du auf mein dezembergedicht gewartet hast, ich freu mich ber deinen lieben kommentar, gelo

 gelo 05.12.2012, 16:29:03  
Avatar geloauch dir einen lieben dank micha, lg. gelo

 sascha 17.12.2012, 23:13:39  
Avatar saschaetwas versptet lobe ich zu diesem dezember gedicht, sehr schn geschrieben , freut mich von dir zu lesen,lg

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von gelo

November
Tage mit Goldrand
Oktober
September
August
Tanz des Lebens
Alles kommt aus mir
Juli
Macht der Gedanken
Juni

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Liebenswert und doch ...
Angst
Überleben
Regen ein Segen
Wie ein Engel
Lügen
Wasser und Brot
Loslassen
Gedanken der Liebe
Kein leichtes Spiel

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma