>
>
Gedicht drucken


Sie ist gegangen...



Sie kehrt nie mehr zurück!
Sie hat uns verlassen.
Verloren... das einzig große Glück.
Kann es im Ausmaß noch gar nicht fassen.
 
Hab es doch gerade erst gefunden,
Mein großes Glück....
Wollt dich nie verwunden...
Aber nun weiß ich..., du kehrst  niemals zurück!
 
Hab es verstoßen aus meinem Sein
Dacht' fälschlich, sie wird mir nicht gerecht. 
Erkenne erst jetzt, das meine Größe doch so klein
Schmerzvollster Verlust setzt mich außer Gefecht.
 
Hab selbst es verjagt.
Nie wirklich ins eigne Leben gelassen...
So kläglich und unendlich versagt.
Und damit mein Glück von mir selbst entlassen.
 
Man immer nur erst aus eignen Fehlern lernt!
Warum schmerzen sie nur so sehr.
Warum muss man sich immer erst entfern'
Und sehnt sich dann, wenn alles vorbei, um so mehr...?
 
 
05.02.2024  Swinemünde

Avatar Dieter_Mueller

Geschrieben von Dieter_Mueller [Profil] am 12.02.2024

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Trauer, Bitterniss, Verzweiflung, Verlust

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 4 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 148


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Teddybär 13.02.2024, 05:58:35  
Avatar TeddybärDa liegt viel Schwermut aber auch Selbstmitleid in deinen schönen Zeilen! LG Teddybär

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Dieter_Mueller

Niemals geht man so ganz...
Das Leben...
Du bist...
Wege
Endliche Gedanken
Mein stilles Herz
Zurück nach haus...
Aurora Borealis
Wenn ich einst geh...
Kriegslust

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Unsere Spuren
Meer...
Verschlossene Tür...
Aufbruch der Natur
die enge fliehn
An deinem Herzen
Tiefgang...
Wozu Transformation?
Welle
Noch eine Runde drehn...

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma