>
Gedicht drucken


MUTTERLIEBE

MUTTERLIEBE     (text s.cornella)

 

 

Geschwängert ohne Liebesglück,

mordet sie den Ehemann,

zwei Dolche in des Vaters Kopf,

weil sie ihn nicht lieben kann.

 

In schwarzem Leder weilt sie fort,

ohne Manne geht es auch,

Beine lang und Beine schlank,

schmerzt es sie im Mutterbauch.

 

Das Weib ist fett und kugelrund,

presst und drückt im Fieberwahn,

zwickt und beißt am ganzen Leib,

verflucht den Mann für seinen Sam'.

 

Als sie dann die Brut gebärt,

entkräftet sie der Appetit,

frisst den eig'nen Nachwuchs auf,

summt dabei ein leises Lied.

 

In die Wiege trieft ein Saft,

alles was noch übrig ist,

dicker Schleim läuft aus dem Bett,

als sie ihre Kinder frisst.

 

Vollgestopft mit Leibesfrucht,

junges Fleisch fällt aus dem Mund,

zwischen ihre Beine rollt,

ist sie dort noch immer wund.

 

Die Kinder die noch übrig sind,

nehmen sich ein gleiches Bild,

zehren ihre Mutter auf,

diese schreit und zappelt wild.

 

Tausend Körper und kein Ohr,

nur die rote Sanduhr bleibt,

schwarze Witwen hören nicht,

wenn man um sein Leben schreit.

 

ENDE

 

Avatar sascha

Geschrieben von sascha [Profil] am 03.04.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1417


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 sascha 03.04.2012, 23:47:10  
Avatar saschaNur damit es keine Missverstndnisse gibt ,es geht hier um Schwarze Witwen (Spinnen),die fressen sich gegenseitig.

 schwarz/weiß 04.04.2012, 05:16:53  
Avatar schwarz/weißSehr gut , tiefgrndig und gut verstndlich. 5 Punkte

 sascha 04.04.2012, 09:47:55  
Avatar saschaDanke sehr,ist zwar alles etwas verschlsselt,aber sollte man am Ende schon verstehen knnen.

 schwarz/weiß 04.04.2012, 10:56:23  
Avatar schwarz/weißEin Gedicht zum mit und nachdenken. Dein Schreibstiel ist auch fr mich sehr Lehrreich, ich danke dir.Hatte mich bisher aus diesem Grund auch vom bewerten,(kommentieren),fern gehalten.

 rainbow 04.04.2012, 11:56:30  
Avatar rainbowich persnlich bevorzuge eine andere Mutterliebe- und ganz ehrlich ein bissl Ekel beim Lesen kam schon auf-grins-aber so ists halt in unserer Tierwelt...5pkt.

 sascha 04.04.2012, 13:53:33  
Avatar saschaJa, das sind halt bei mir etwas andere Themen ..... ;D aber wenn nicht ich,WER DANN ???? Danke euch!

 HB Panther 04.04.2012, 18:18:04  
Avatar HB Pantherbeim 2 mal lesen habe ich es erst verstanden....davor war ich auch schockiert :-) Aber wie rainbow schon sagte....so ist sie die tierwelt, und hat mit grosser sicherheit auch alles sein sinn!! Du wei ja was ich von dir als dichter halte, ein riesen groes talent, was ich auch mit voller freude sage, vielleicht ist da ja auch mal ein thema speziell fr mich dabei :-) Fr dein gedicht lieber sascha allemale 5 pkt...glg:Tamer

 sascha 04.04.2012, 19:26:53  
Avatar saschaDanke lieber Tamer,freut mich mal wieder sehr das du meine Gedichte liest,es sollte auch etwas schocken,aber dann.... AHA ach so :)

 sascha 04.04.2012, 19:28:54  
Avatar saschawenn du mchtest kann ich auch mal gerne ber ein Thema schreiben was speziell dir gefllt,wre eine tolle Herrausforderung Gru S.C

 HB Panther 05.04.2012, 01:38:37  
Avatar HB PantherIch liebe das mrchenhafte, das romantische, mit etwas dramatik und ein heldenhaftes ende :-)

 sascha 05.04.2012, 14:33:46  
Avatar saschammmm,ok ,mal sehen.wird in angriff genommen!

 sascha 05.04.2012, 14:36:23  
Avatar saschammmm,ok ,mal sehen.wird in angriff genommen!

 gelo 05.04.2012, 18:43:10  
Avatar gelowie immer provozierend - schockierend - und einfach sehr sehr gut geschrieben - ich liebe sie wirklich deine gedichte, aber schreib wirklich mal was romatisches, da wre ich wirklich auch gespannt, wie du solch ein thema angehst - schne ostern sascha - liebe gre gelo

 sascha 05.04.2012, 20:26:35  
Avatar saschaich werde es versuche.....hem...machen!!! danke vielmals,euch auch schne ostern

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von sascha

MRCHENHAFTER ORIENT
SCHOKOKUSS
SPREU UND WEIZEN
PETRI HEIL
DER MANN IM HIMMEL
MEIN HERZ SCHLGT RETRO
HALLOWEEN-HOUSE
TEUFEL IM LEIB
KUSS DES FEUERS
DIE GONDEL ZUM MOND

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Zu lang schon her
Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch
Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma