>
Gedicht drucken


KINDERSPIEL

KINDERSPIEL  (text s.cornella)

 

Auf Reisen geht die Eisenbahn,

sie dampft und fährt im im Takt,

die Sonne lacht am Horizont,

und alles ist gepackt.

 

Die Vögel singen Tralala,

und jeder hat Humor,

Speis und Trank heut' im Wagon,

die Dampf-Lok huscht im Chor.

 

Der Führer dieser Eisenbahn,

er schaufelt fleißig Kohle,

der Zug fährt wie von ganz allein,

dem Fahrgast sehr zum Wohle.

 

Doch plötzlich wird sie richtig schnell,

der Bahnhof rückt herann,

die Bremse will nicht bremsen mehr,

der Zug hält nicht mehr an.

 

Sie rast nun wie ein Meteor,

kennt weder Stop noch Halt,

Die Menschenfracht fliegt wild umher,

an Tische und an Wände prallt.

 

Wie Puppen fliegen Mann und Maus,

im Wagen hin und her,

einer flog zum Fenster raus,

den gibt es jetzt nicht mehr.

 

Die Dampfmaschine springt vom Gleis,

und fliegt weit durch die Luft,

sie donnert in das Bahnhaus laut,

und wird zur sich'ren Gruft.

 

Auf einmal klingt ein Stimmenfall,

kleiner Karl, komm lass die Lok,

leg das dumme Spielzeug weg,

die Mutter schimpft,im roten Rock.

 

ENDE


Avatar sascha

Geschrieben von sascha [Profil] am 04.02.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1333


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 gelo 10.02.2012, 19:16:35  
Avatar gelodu machst mich fertig - so gut, der anfang und das ende - mach einfach weiter so aber nicht nur hier, du hast mehr viel mehr zu bieten. lg. gelo

 sascha 11.02.2012, 23:54:12  
Avatar saschaVielleicht werde ich ja mal ein Buch rausbringen (mit bildern,ich zeichne auch),danke dir.

 gelo 13.02.2012, 22:21:25  
Avatar gelomach das - es wr schade, wenn du nur hier schreiben wrdest. lg gelo

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von sascha

MRCHENHAFTER ORIENT
SCHOKOKUSS
SPREU UND WEIZEN
PETRI HEIL
DER MANN IM HIMMEL
MEIN HERZ SCHLGT RETRO
HALLOWEEN-HOUSE
TEUFEL IM LEIB
KUSS DES FEUERS
DIE GONDEL ZUM MOND

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma