>
>
Gedicht drucken


Irgendwer liebt

Die Stunde Null ich lass Dich gehen,

will Deinem Glück nicht im Wege stehen.

Das Ende vom Ende, wieder von vorn.

Ich geh über die Brücke des Rubicon.

 

Doch irgendwer da draußen darf dich nun küssen,

und irgendwen wirst Du täglich vermissen,

doch am Ende meines Tunnels brennt wieder kein Licht

ein Surfbrett voll Träume doch die Welle bricht nicht.

 

Du fliegst weit davon, zu anderen Sternen,

Deine Wege beleuchten nun fremde Laternen.

Ein anderer Kompass Dir die Richtung jetzt weist,

und ich spüre nichts mehr, nur ein Herz das zerreißt.

 

Und irgendwer da draußen darf mit dir leben

und irgendwem hast Du dich hingegeben.

ich geh nicht über „Los“, darf wieder nicht landen,

schaff’s nicht zum Hafen, werde noch einmal stranden.

 

Es rasen die Zeiger, es läuft meine Uhr,

die Wüste unendlich, verwehend die Spur,

der Liebe, doch leise, sehr leise flüstere ich,

findet irgendwann, irgendwer, irgendwo - mich.

© Words


Avatar Words

Geschrieben von Words [Profil] am 28.06.2016

Aus der Kategorie Liebeskummer



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Liebeskummer, Liebe, Romantik

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 35 bei 7 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2364


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Javaid Bilal 28.06.2016, 19:41:21  
Avatar Javaid BilalDiese Gefühl kenne ich zu gut, sehe meine erste Liebe jeden Tag und sie mich... aber innerlich brenne ich für die... sehr gut geschrieben hat mich sehr berührt! Liebe grüße

 possum 28.06.2016, 22:30:33  
Avatar possumJa in diesen Zeilen ist so richtiggehend der Schmerz zu fühlen, wenn man ließt, Alles Liebe über die Welt wünsche ich dir lieber Words!

 Soléa 29.06.2016, 07:55:38  
Avatar SoléaTrennung verletzt immer. Die Enttäuschung schmerzt. Und es dauert bis man sich wieder gefangen hat?! Schön geschrieben liebe Words! Grüße in Deinen Tag!

 arnidererste 29.06.2016, 12:08:39  
Avatar arniderersteAuch dieses gehört wohl zum Leben. Wer kennt ihn nicht, diesen Schmerz. Doch er hat auch etwas wunderbares, einzigartiges, denn, er wird nie vergessen werden. Alles liebe arni

 solitüt 29.06.2016, 15:14:47  
Avatar solitütHallo Words. Tiefes Schweigen erreicht mehr als tausend Worte.Von hier zu dir ein stiller Gruß.

 Words 30.06.2016, 13:06:34  
Avatar WordsDanke euch allen mal wieder für die netten, netten Kommentare. Lg Words

 Schmetterlingskuss 11.07.2016, 17:10:41  
Avatar kein BildDas Gedicht ist nachvollziehbar für jeden, der das Gefühl von Liebeskummer jemals erlebt hat. Sehr anschaulich geschrieben, ich kann mich so gut reinfühlen. Toll gemacht! PS: der Bruch am Ende gibt so viel Mut :)

 Zita-Rose 05.08.2016, 18:12:42  
Avatar Zita-RoseWunderschön... man fühlt mit dir mit. Liebe Grüße

 HB Panther 05.09.2016, 14:16:03  
Avatar HB Pantherbitte verzeih, habe es irgentwie nicht geschaft, deine werke anzuschauen, und ich schaue mit staunen, ein werk, was den himmel erstrahlen läss, super geschrieben, lieber bruder!

 Javaid Bilal 22.09.2016, 21:05:24  
Avatar Javaid Bilalohh so gut beschrieben 3 LIEBE...

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Words

Trotzdem
Wert des Lebens
Der falsche Sohn - oder die Abkehr
Fluch(t) der Träume
Ich und die Anderen und Ich
Entscheidung im Schatten des K2
Hallo Du! (fiktive Antwort auf das Lied
Die Hinrichtung (Kurzgeschichte)
Zeitreisen
Old Firehand und Winnetou

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Gier
Wundersame Welt
Ein glückliches Spiegelbild wünsche ich dir
Veränderungsgedanken
Verändertes Selbst
Neue Freude
Das lachende Leben
Herzensfreiheit
Vergiss mich nie!
Jetzt und morgen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma