>
Gedicht drucken


eBook Buch der Zukunft

 

eBook Buch der Zukunft 



Alle Freunde treffen sich hier,
nutzen BookRix als Hauptquartier,
strecken von hier ihre Fühler aus,
bringen manchen Bestseller raus.

 

 

Nur dass, das noch keiner weiß,
auf eBooks ist nicht jeder heiß.
Wir woll’n es nehmen in die Hand,
als gedruckten Märchenband.

 

 

Im eBook kann das Kind nicht malen,
nicht lösen das Rätsel mit den Zahlen,
kein Eselsohr ziert deine Seiten,
nicht träumen sich in deine Weiten.

 

 

Doch warum werdens immer mehr,
werden kein Opfer im Straßenverkehr?
Wenn der LKW ward verbeult
und sein Fahrer stark verheult?

 

 

Ja das eBook bricht sich seine Bahn,
treibt manche Buchverkäufer in den Wahn.
Doch auch in Zukunft wird’s dich geben,
das gute alte Buch zum Lesen.

 

® Manfred Basedow

21.12.2013, Rostock 


Avatar baltikpoet

Geschrieben von baltikpoet [Profil] am 21.12.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Lyrik, Poesie, eBook, Buch, Zukunft

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 505


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 arnidererste 26.12.2013, 13:47:49  
Avatar arniderersteKlasse, sehr gut. glg arni

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von baltikpoet

November, Zeit für Gedanken
Der Traum vom Frhling
Von Fernweh getrieben
Januarstrme und Sturmfluten
Bilanz der Zeit
Unbarmherziger Supersommer
Das Fest der Liebe
Hurra ich geh zur Schule
Warnemnde Ort der Trume
Der Frhling ist da

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick
Tief in Mir
Hoffnung
Viel Zu Schwer ?
Wenn die Seele blutet

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma