>
>
Gedicht drucken


November, Zeit für Gedanken

Ich gehe durch den grauen Tag,
der Regen tropft von jedem Dach.
Träume derweil vom großen Vertrag,
der vom Verlag unter Dach und Fach.


Weiter wate ich durch nasse Pfützen,
lasse mich im Café nieder.
Trinke nen Kaffee, nasche Mutzen,
höre im Radio leise Lieder.


Denke, ist Zeit für schöne Märchen,
die in diesen Tagen zu lesen.
Damit fröhliche Kinder lachen,
die Kaspers Späße verstehen.


Als Dichter mag ich diese Zeit,
neue Ideen einzusaugen.
Bis es wieder ist soweit,
sie auf Papier zu fangen.

Avatar baltikpoet

Geschrieben von baltikpoet [Profil] am 07.11.2019

Aus der Kategorie Romantische Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Jahreszeiten, Herbst, November

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 91


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von baltikpoet

Der Traum vom Frhling
Von Fernweh getrieben
Januarstrme und Sturmfluten
Bilanz der Zeit
Unbarmherziger Supersommer
Das Fest der Liebe
Hurra ich geh zur Schule
Warnemnde Ort der Trume
Der Frhling ist da
Der Klub U Hundert

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Träume
Hernieder
Nichts als Fragen
Winterzauber
Neuorientierung
Eis In Herzen
Purpurrot
Mutterglück
Eisamkeit
Du Bist Fort!

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma