>
Gedicht drucken


O Baby......

 


Mein Kind zu mir sein Äuglein senkt
mit Tränen im Gesicht,
mein Herz lege ich in deine Hand
es soll dir geben Licht...

O Baby, treu wie Gold
ist deine kleine Seele,
doch weint auch sie schon Tränen
das Herz noch nicht verstehe...

Ob Kälte, Schmerz und Dunkel
in diesem grauen Alltag,
ich kanns dir nicht erklären
die Antwort ich noch trag...

Ein Stern wird dir fern zeigen
er schenkt dir einen Weg,
und wenn dich nun die Nacht begleitet
in dem dein Schlaf dann lebt...

Dein Herz es schlägt ganz still
es ist die Ruh, die dich umschliesst,
ein süsser schöner Moment
der dir den Frieden gibt...

Der Himmel über dir
wird sich öffnen im Windeshauch,
er wird deine Fragen schliessen
all die Ängste ziehen im Rauch...

O Baby, er zeigt dir diese Welt
lässt Blumen für dich erwachen,
erzählt dir viele Geschichten
er schenkt dir ein fröhlich Lachen...
 
 

 


Avatar rainbow

Geschrieben von rainbow [Profil] am 09.02.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 40 bei 8 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1197


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 09.02.2012, 12:10:38  
Avatar schwarz/weißDer letzte Vers gefällt mir am besten, ansonsten ein wenig holprig beim lesen.Aber des Inhaltes wegen 5 P.

 rainbow 09.02.2012, 12:38:47  
Avatar rainbowich danke dir...

 HB Panther 09.02.2012, 13:28:05  
Avatar HB Panther................................5pkt

 magier 09.02.2012, 14:16:14  
Avatar magierholprigkeit schmälert kein gedicht, es muß sich nicht immer reimen, die aussage ist wichtig, 5 pkt.......

 schwarz/weiß 09.02.2012, 17:46:10  
Avatar schwarz/weißrainbow, Sorry habe dein Baby noch einmal gelesen, holprig ist wohl nicht der richtige Ausdruck.Ich suche keinen neuen.Bin etwas tiefer rein ist schon super. magier hat recht!

 Grenzenlos 09.02.2012, 18:14:46  
Avatar GrenzenlosUnd wieder! wieder soooo viel Gefühl, sooo viel Liebe, man kann sie förmlich greifen! Mitten in meine seele....5P!

 rainbow 10.02.2012, 09:49:19  
Avatar rainbowich danke euch allen...ihr seid Die, die ich bewundere...von Euch durfte ich zehren vor einiger Zeit...ihr gabt mir Kraft, überhaupt hier zu Schreiben- vor allem magier und Grenzenlos...Danke an Euch !

 rainbow 10.02.2012, 11:03:24  
Avatar rainbowja, und natürlich Tamer...auch dir ein dickes Danke...

 Grenzenlos 10.02.2012, 16:50:51  
Avatar GrenzenlosAch, Rainbow! Alles Gute, und ein ganz herzliches "Danke" für deine so lieben Worte.......bin ergriffen....herzliche Grüße! Grenzenlos!

 Adventure&Love;-) 13.02.2012, 16:36:16  
Avatar Adventure&Love;-)5 punkte

 rainbow 14.02.2012, 08:15:41  
Avatar rainbowdanke...

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von rainbow

Du bist bei uns ...
Ein weiter Weg...
Gedanken im Besitz...
Sage mir wann...
Mondscheinkinder...
Liebe im Detail...
Kein Lebewohl für Ewig...
Unerreichbare Kunst...
Traum der Fantasie...
Tagtägliche Gedanken...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick
Tief in Mir
Hoffnung
Viel Zu Schwer ?
Wenn die Seele blutet

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma