>
Gedicht drucken


Sag' Nein...


Mein Vater mir einst sagte
wenn du gehst in die weite Welt
Öffne dir den Himmel
denn dein Wesen ist' s, das zählt
 
Baue dir eine Oase
Stein für Stein unter' m Sonneschein
Wie damals dein Legohaus
so trete mit Stolz hinein...
 
Auch Mutter mit sanfter Stimme
einst mit Worten sprach
Folge deinem Herzen
bleib' auf der Hut, bleib' wach
 
Doch mein Herz zu weit geöffnet
folgte nicht dem Nein
Glaubte stets an' s Gute
ach wär' s noch einmal klein...
 

Nein ist ein kompliziertes Wort, dass leider viel zu selten
über die Lippen kommt...
 

Avatar rainbow

Geschrieben von rainbow [Profil] am 17.06.2015

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 30 bei 6 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1549


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 17.06.2015, 00:31:49  
Avatar HB Pantherich kann alles bis zur letzten zeile unterschreiben und weil wir viel zu selten nein sagen, tragen wir letzden endes soviel last mit uns herum, das wir früher oder später in die knie fallen. gut geschrieben!

 schwarz/weiß 17.06.2015, 02:26:23  
Avatar schwarz/weißDas ist ein Gänsehaut Gedicht.Ja, aus der Erfahrung sollten wir die lieb und gut gemeinten Ratschläge unserer Eltern, Großeltern und Paten beachten.Nein sagen ist verdammt schwer, wenn die Versuchung und die Neugier so stark.Das nein zu Definieren da reicht der Platz hier nicht.Ein Beispiel: Welcher Raucher sagt nein zur nächsten Zigarette? Er weiß aber das sie Schaden für Leib und Leben bringt. freundlichst. Dein Gedicht ist Super. glg.s/w.

 arnidererste 17.06.2015, 08:45:07  
Avatar arniderersteFolge deinem Herzen ist leichter gesagt wie getan. Für Gleichartigkeit ist immer Platz, anders zu sein ist schwer. glg arni

 possum 17.06.2015, 10:16:33  
Avatar possumSehr schön sind deine Zeilen zu einem schwierigen Thema, danke dir herzlich liebe rainbow! Ganz liebe Grüße!

 Hano 18.06.2015, 10:51:48  
Avatar HanoDem Herzen folgen ist wohl fein, doch bringe den Verstand mit ein. Ein ganz tolles Gedicht! Gruß Hano

 rainbow 18.06.2015, 23:04:44  
Avatar rainbowGanz ganz lieben Dank an Euch...glg.

 Hummingbird82 22.06.2015, 10:42:33  
Avatar kein BildEin tolles Gedicht das mir aus der Seele spricht. Ich glaube ein großes Problem unserer heutigen Geselschaft ist, dass ein "Nein" oft nicht akzeptiert wird selbst wenn es klar und deutlich ausgesprochen wir.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von rainbow

Du bist bei uns ...
Ein weiter Weg...
Gedanken im Besitz...
Sage mir wann...
Mondscheinkinder...
Liebe im Detail...
Kein Lebewohl für Ewig...
Unerreichbare Kunst...
Traum der Fantasie...
Tagtägliche Gedanken...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Jahre
Verkrampft
Seltsam
Hoffnung
Mein Leben lief falsch
Angst
Vereist
Einsamkeit
Geduld
Ich werde Warten

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma