>
Gedicht drucken


Vergebung im Herbst


Die Zeit des Herbstes

 lädt uns ein,

über uns nachzudenken,

über das,

was gewesen ist

über das,

was noch sein wird,

welche Rechnungen

wir noch begleichen können,

oder

welche Rechnungen

uns immer begleiten.

 

Rechnungen,

die mit der

Eintrittskarte,

in die neue Welt,

verrechnet werden.

 

Versuchen wir

mit wenig Schulden,

diese neue Welt zu betreten,

dazu gehört,

dass wir auch Anderen

ihre Schulden erlassen können.

 

© Michael Jörchel


Avatar micha221b

Geschrieben von micha221b [Profil] am 13.09.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Herbst, Vergebung

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 713


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 13.09.2013, 17:07:57  
Avatar HB Pantherdas ist wahre strke!!! Ein mensch der so wundervoll schreibt, ist ein held! Wie gut man sich do fhlt, wenn man vergibt und um vergebung bittet! Ein gedicht, was man immer wieder menschen vorlesen sollte/knnte, dir ganz liebe gre!

 possum 13.09.2013, 22:36:26  
Avatar possumLieber Micha, diese Zeilen wieder super, es ist der grte Schritt, bei sich selber immer wieder anzufangen. Kann man dann den Anderen auch vergeben, dies ist ein wunderbares Gefhl im Herzen! Ganz liebe Gre und ein groes Danke fr deine Nachdenker Zeilen!

 possum 13.09.2013, 22:36:59  
Avatar possumLieber Micha, diese Zeilen wieder super, es ist der grte Schritt, bei sich selber immer wieder anzufangen. Kann man dann den Anderen auch vergeben, dies ist ein wunderbares Gefhl im Herzen! Ganz liebe Gre und ein groes Danke fr deine Nachdenker Zeilen!

 Hackinger 14.09.2013, 13:33:44  
Avatar kein BildSolche Gedankengnge zeichnen einen sehr guten Charakter aus. Groe Hochachtung!

 shalimee 18.09.2013, 18:14:26  
Avatar shalimeeLieber Micha, sehr ausdrucksstark deine Worte,,,lg Shalimee

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von micha221b

Zwischen den Welten
Gedanken zum neuen Jahr
Nur Nachgedacht 14
Momente
Alles in Ordnung?
Blickwechsel
Liebe ist Einheit
Lebe in allen Zeiten
Verteidigungsstrategien
(M)eine Seifenblase

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weihnachts ... Gedanken
Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma