>
>
Gedicht drucken


Trübe Aussichten,

Hier ist das Wetter heut öd und trüb.
Kein Sonnenstrahl hernieder scheint.
So etwas schlägt auf das Gemüt.
Ja sogar die dunkle Wolke weint.

Nun hat der Wettergott mal gedacht,
ich schlage den Menschen folgenden vor:
Eine Zeit lang scheint die Sonne nicht mehr und lacht
und das Wetter bleibt, durchwachsen, wie zuvor.

Ein ausgewogenes Wetter zu erleben glauben viele, das wäre wohl aus.
Dafür würde der "Homo sapiens" zu sorglos leben.
Nur so kam langsam das heutige Chaos in das Weltenhaus.
Aber die Uhr ist nicht mehr zurück zu drehen.

Große Anstrengungen geben Hoffnung auf Aussicht.
Wir müssen uns zusammen raffen
Das anzugehen ist unsere Pflicht.
Nur so werde wir es schaffen.


Avatar Kein Bild

Geschrieben von solitüt [Profil] am 20.08.2018

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

2, Tage

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 144


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von solitüt

Lebenswille.
Tagende.
Abseits
Der Strom
Zum Geburtstag
Aufmunterung
Herrliches Leben.
Verlorenes.
Glücksmomente.
Vergessenes Gut.

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Ein zweiter Fr
Tr
Selbstlos
Sinnlich die Gedanken
Anfang und Ende
In Traum
Engel der Nacht
Liebe Stirbt Nie
Jede Nacht
Wesen der Nacht

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma