>
>
Gedicht drucken


Vergebliche Liebe

Welch selig Gefühle!
Wie schön die Liebe!
Doch nicht erwiedert,
trifft es härter als Hiebe.

So peitscht es die Seel,
lässt bluten das Herz,
macht daraus keinen Hehl,
das sie ausbläst die Kerz'.

Die abgewiesene Liebe,
schlimmer als ein Schlag ins Gesicht,
da nicht Haut und Knochen,
sondern die Seele zerbricht.

Der Zurückgewiesene
ist mehr tot als lebendig,
er wandelt ohne Emotion,
denn zum Leben ist Liebe notwendig.

Die Situation ohne Sinn
in all seinem Streben,
er siecht vor sich hin,
in seinem ausweglosem Leben.

Avatar Lukasscho

Geschrieben von Lukasscho [Profil] am 17.03.2014

Aus der Kategorie Liebeskummer



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 14 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.67 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1551


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 shalimee 18.03.2014, 20:23:24  
Avatar shalimeesehr gut geschrieben,,,lg Shalimee

 Ang Boehm 18.03.2014, 20:25:14  
Avatar kein BildWunderschn so wahr so wahr :/ zu wahr haha ;)

 arnidererste 18.03.2014, 22:48:37  
Avatar arniderersteHervorragend, von Wahrheit ergriffen. glg arni

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Lukasscho

Das Leben leben
Liebeshass
Weg mit Hindernis
Gedankenspiel
Verlorene Blicke
Allein
Gedankenreise
Zwischen Gewalten
Gedichtgeburt
Zukunftsgedanken

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Hier Weck!
Lehre von der Leere
Durch Dich
Traurige Gedanken
Coronavirus
Königskinder
Vom ICH zum WIR
Der Baum
Farbenfroh
So ist es nun eben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma