>
>
Gedicht drucken


Allein

Zurückgelassen wurde ich,
mein Herz ist leer.
Niemand vermisst mich,
mich zu vergessen ist nicht schwer.

Welch Hohn des Schicksals!
Warum bin ich noch am Leben?
Verbraucht. Verlassen. Vergessen.
Warum muss es mich geben?

Ich bin bedeutungslos.
Im Angesicht des Lebens so klein.
Uninteressant. Freudlos. Schutzlos.
Ich bin allein.

Avatar Lukasscho

Geschrieben von Lukasscho [Profil] am 10.03.2014

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 696


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 shalimee 10.03.2014, 23:27:20  
Avatar shalimeedeine Zeilen klingen sehr traurig, ich hoffe es ist nur ein Gedicht,,,lg Shalimee

 Kyao Panda 11.03.2014, 01:12:38  
Avatar kein BildDas Gedicht erinnert mich wie ich mich grad fhle ... perfekte Wortwahl lg Kyao Panda

 schwarz/weiß 11.03.2014, 02:47:37  
Avatar kein BildSehr Gut geschrieben. glg.s/w.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Lukasscho

Das Leben leben
Liebeshass
Weg mit Hindernis
Gedankenspiel
Verlorene Blicke
Vergebliche Liebe
Gedankenreise
Zwischen Gewalten
Gedichtgeburt
Zukunftsgedanken

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Antwort
Liebelei
Einsamkeit
Die Wahl
Wanderlust
Hungern Triebe ... Liebe aus
Feuer Brent Ewig
Kein Anderer!
Kaputt
Welten

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma