>
Gedicht drucken


Melodie

Die Melodie in meinem Kopf

Sie war so unbeschwert

Ich blieb la la la -

Lange Zeit über unversehrt

 

Ich frage mich nur warum

Warum tauschte ich sie aus?

Nun hör ich nur ein du du du -

Dumpfes Geräusch heraus

 

Habe ich sie gar verloren?

Irgendwo zwischen dir und mir?

Ich will wieder la la la -

Lachen mit dir

 

Aus der Ferne erklingt sie

Manchmal unerträglich leis

Dieses du du du -

Dunkle Lied gehüllt in Weiß

 

Eine Erinnerung bleibt

Der Rythmus langsam und schwer

Bis die Melodie verstummt.

Einsam. Leer.

 

 

 

 


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Unverstndig [Profil] am 26.02.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 23 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.60 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 652


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 gelo 26.02.2011, 22:03:24  
Avatar geloich mag sie, deine art, gedichte zu schreiben, weiter so von mir 5pkt lg gelo

 magier 26.02.2011, 23:33:31  
Avatar magiergebe gelo recht ... 5 pkt.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Unverstndig

Spaziergang
Fernweh
Des Friedens Diener
Entscheidung
Im Scheine
Ein Bild
Dichter
Zeitlos
Weihnacht
Wenn zwei Seelen...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Der Protest
Ein Fels
Es ist Zeit
Tatsache ist
Und der...
Ein kleiner Moment
Rückzug
Dorn in Herz
Vergiss mich nicht
Alkohol und Lüge

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma