>
>
Gedicht drucken


An den Weihnachtsmann



An den Weihnachtsmann


Hallo

lieber weihnachtsmann
heut schreibe dir so gut ich kann
hab kaum noch zeit zum irgendwann
o je wie fang dies brieflein an

ich bitte dich

bring hungernden genug zu essen
auch tiere darfst du nicht vergessen
hilf menschen die von sucht besessen
und verteil sanft liebe reich bemessen

der frieden er müsst sich vermehren
die macht soll aufhör'n zu begehren
lass herzenswärme weise lehren
somit wird freude uns bescheren

bring wasser wo ein feuer brennt
ein dach für den der frierend pennt
viel gute freunde die dankend kennt
damit sich niemand allein verrennt

danke ... lieber weihnachtsmann

besuche jedes seelchen ... dann






Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 10.12.2019

Aus der Kategorie Weihnachtsgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 655


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Die Vergiftung
Selbstanklage
Die Heimat des Glücks
Das stumme Leid
Die Pein der Masse
Wohlbefinden
Coronavirus
Das fragliche Ziel
Die Zeichen der Zeit
Räuberische Pein

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Vergiftung
Schnee in der Hand
Das Ende der Wahrheit
Blumen bitten...
Kritik am Kritiker
Tropfen
In ihrem Schatten
Selbstanklage
Das Unheil.
Zurückgelassen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma