>
>
Gedicht drucken


Weißt du noch...

Weißt du noch wie viel Spaß wir hatten,
als wir einfachn nur wir selbst waren?
Auf den Fotos unsere Schatten,
oder die verjagten Entenscharen?

Wie wir einfach gelaufen sind,
ohne Ziel und Grund;
wie wir gerannt snd vor des Jägers Flint`
Tolle Partner: Mensch und Hund.

Wie 2 zu einem gelangten,
wie Freunde ihre Zeit genossen,
und nicht um ihre Zukunft bangten,
immer füreinander da wenn Tränen flossen.

Doch weißt du noch wie es ausging?
Weißt du noch wie ich gelitten hab'?
Es war als wenn eine neue Zeit anfing...
In der es keine Partner und keine Freundschaft mehr gab.

Avatar Ichhalt

Geschrieben von Ichhalt [Profil] am 25.02.2014

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Verlorene, partner

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1456


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 25.02.2014, 21:19:44  
Avatar possumGanz tolle Zeilen liebe Franzi, der Mensch und sein Hund ist etwas Wunderbares. Ich selbst habe diese 4 Beiner auch immer in meinem Leben dabei ... es ist eine Freundschaft die sich ohne Worte versteht! Liebe Grüße gehen durch die Welt!

 The True 25.02.2014, 21:54:24  
Avatar kein BildSehr gut geschrieben liebe 2. Franzi;) Komisch wir haben den selben Namen :)) Scheint sich jemand versehentlich vertahen zu haben. Naja jetzt hast du ein Neuen Namen. lg. Franzi ;))

 HB Panther 26.02.2014, 00:11:30  
Avatar HB Pantherich hoffe habe das gedicht richtig gedeutet....sehr gefühlsvoll geschrieben!!!

 possum 26.02.2014, 06:20:00  
Avatar possumLiebe Ichhalt, scheinbar habe ich noch nicht von meinen Augen heraus gesehen und habe dich irrtümlich Franzi genannt ... sorry ... ps hoffentlich ist es noch nicht Demenz bei mir ... also so etwas! Nun noch liebe Grüße an dich!

 arnidererste 26.02.2014, 15:34:10  
Avatar arniderersteSo oft verändert sich das Leben und wenn man zurück schaut ist es schon erstaunlich. glg arni

 Ang Boehm 26.02.2014, 16:45:23  
Avatar kein BildSchöne Zeilen so vollen Gefühle und Gedanken

 Ichhalt 26.02.2014, 20:46:17  
Avatar IchhaltErsteinmal danke possum,musste schmunzeln. Aber trotzdem vielen Dank für deine Bewertung! Auch dir Franzi 1 :P :D Und auch vielen Dank HB Panther, arni und ang - GLG

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Ichhalt

1000 Sterne
In mir
Unantastbar
Wahre Liebe
Herzensschrei
Tut mir Leid
Kohlrabenschwarz
Im Mondesschein
Tränen
Vielleicht mal ohne

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weit, weit raus!
Vollmond
Nachbars Zaun
Aufgeben?
Löwenherzens Rückkehr
der Speierling (Baum)
die Lebenswaage
Das Erwachen
Freundschaft
Schmerzen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma