>
>
Gedicht drucken


Tränen

Wie Blut,
das aus einer Wunde tropft.
Wie sehr es weh tut,
obwohl das Herz klopft.

Wie Feuer,
das mich verbrennt;
bist mir gut und teuer,
auch wenn die Zeit rennt.

Wie Wasser,
das ich zum Leben brauch';
der Boden wird nasser,
versinke, bis ich untertauch'.

Wie Schmerzen,
die nicht vergehn.
Liegst mir sehr am Herzen,
auch wenn wir nur noch Tränen sehn.


Avatar Ichhalt

Geschrieben von Ichhalt [Profil] am 24.08.2014

Aus der Kategorie Liebeskummer



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Schmerzen, Wasser, Feuer, Blut, Trauer

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1419


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 24.08.2014, 15:16:04  
Avatar schwarz/weißMir ist es kalt den Rücken herunter gelaufen, so Bildlich hast du geschrieben. Kleiner Wunsch im dritten Vers. "der Boden wird nasser",- bitte wegen der Optik eine Extra Zeile. - das ich zum Leben brauch, - der Boden wird nasser. Doch noch fünf Sterne. glg.

 Ichhalt 24.08.2014, 16:41:54  
Avatar IchhaltDanke s/w, ist mir nicht aufgefallen ;) - GLG

 arnidererste 24.08.2014, 21:25:30  
Avatar arniderersteZeilen die in die Tiefe greifen und mit anderen Augen sehen lassen. glg arni

 possum 24.08.2014, 22:44:56  
Avatar possumLiebe Ichhalt, schnell schicke ich dir einige Sterne für diese Zeilen ... Liebeskummer brennt wahrhaftig in der Seele! LG!

 Ichhalt 26.08.2014, 21:14:59  
Avatar IchhaltVielen Dank euch Zweien :) - GLG

 possum 16.09.2014, 04:31:55  
Avatar possumGanz schnell einige allerliebste GEBURTSTAGSGRÜSSE ... happy TIMES ... ALLES GUTE ... zu deinem WIEGENFESTE ... sweet 16 ...! Habe ich soeben zufällig entdeckt! Genieße deinen EHRENTAG! LG!

 Ichhalt 23.09.2014, 20:19:18  
Avatar IchhaltHihi danke - GlG

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Ichhalt

1000 Sterne
In mir
Unantastbar
Wahre Liebe
Herzensschrei
Tut mir Leid
Kohlrabenschwarz
Im Mondesschein
Vielleicht mal ohne
Weißt du noch...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Gier
Wundersame Welt
Ein glückliches Spiegelbild wünsche ich dir
Veränderungsgedanken
Verändertes Selbst
Neue Freude
Das lachende Leben
Herzensfreiheit
Vergiss mich nie!
Jetzt und morgen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma