>
Gedicht drucken


Der Umweg

 
 

Wenn ein Mensch ein Ziel wohl hat,
Sucht er sich den Besten Weg.
Das kann auch sein, weg vom Asphalt.
Wenn er durch Waldes Höhen geht.
 
Über Wiesen oder Stock und Stein.
Auch über die Himmelspforte, oder
Teufelstür setze ruhig mal ein Bein.
Schaust wo musst du lang als Toter.
 
So gesehen kann es kein Umweg sein.
Gerne besuchst du Mond und Sterne,
Die Himmelskörper sonst so klein.
Heiß die Sonne da grüßt du von Ferne.
 
Finden würdest du allzu gerne.
Den Goldenen, weil  Mittelweg.
Von den alle Träumen werden.
Nur wo lang? Nirgends ein Schild.
 
Neu  hier die Technik - Navigation.
Du gehst ohne zu denken voran.
Vertraust voll und ganz der Situation.
Denkst,dass nichts geschehen kann.
 
Aber oft hat uns die Technik blamiert.
Gelandet überall, nicht wo sie sollen.
Umweg Einprogramiert,ungeniert.
Gehen wir den Weg den wir wollen.

Avatar schwarz/wei

Geschrieben von schwarz/wei [Profil] am 10.06.2014

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Umweg, Ziel

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1394


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 shalimee 10.06.2014, 11:40:53  
Avatar shalimeeLieber S/W, ja leider oder zum Glck gibt es fr den richtigen Lebensweg kein Navi, fast jeder wrde seinen Verstand ausschalten und blind wie ein Schaf zum Abgrund trotten,,,lg Shalimee

 Angélique Duvier 10.06.2014, 13:58:08  
Avatar Angélique DuvierFolge deinem Herzen, dann bist du immer auf dem richtigen Weg! Liebe Gre, Anglique

 arnidererste 10.06.2014, 14:10:27  
Avatar arniderersteJeder muss seinen Weg selber suchen mit oder ohne Navi. Wichtig ist das die Augen offen und das Herz weit ist. sehr gut. glg arni

 HB Panther 10.06.2014, 18:45:19  
Avatar HB Pantherfr mich etwas schwierig geschrieben, ein gedicht, wo mir pers. die erste hlfte besser gefllt als die 2.....ich finde das du mit der wortwahl etwas abgedriftet bist, es fngt so romantisch an und wird dann zu modern, aber vielleicht ist es gerade das was du verdeutlichen wolltest! gut geschrieben, dir ganz liebe gre

 schwarz/weiß 10.06.2014, 19:43:50  
Avatar schwarz/weißHallo und Dankeschn, meine Lieben. Ich wollte viele Mglichkeiten ansprechen. Da ich der Meinung bin,es gibt nicht nur Romantische Wege.Wenn ich einmal keine Inspiration habe, mache ich zwei Glg.

 possum 10.06.2014, 22:28:34  
Avatar possumLieber s w ich bin heute spt dran, aber jetzt schicke ich die Sterne dafr schnell los, damit sie lieb gren zu deinen Zeilen ... solange das Herzen Platz genug hat, wird man die richtigen Wege hoffentlich finden! LG!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/wei

Frhling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurck
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weihnachts ... Gedanken
Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma