>
>
Gedicht drucken


Am Horizont

Am Horizont

Göttlich zauberhafte Wesen,
animieren zum zärtlich sein.
Lebendige Gefühle erleben,
anmutig kehren Sinne ein.

Fabelwesen in Form der Feen,
im weiß, rosa Seidenkleid.
Elegant mit Wolken schweben,
der Horizont ist unendlich weit.

Schwarze Gestalten suchen,
in allen Lebenslagen Zwist.
Speisen Heise Seelen Kuchen,
in ihrem Feuer, spuken Gift.

Wo Fabelwesen wohnen,
da fehlt den Gestalten Grund.
Spielen mit brennenden Kohlen,
und das ist nicht Gesund.

Leben im Reich der Sonnen,
in der Vegetation der Gezeiten.
Jeder soll sagen was sie wollen,
Feen lasst euch nicht verleiten.








Avatar schwarz/weiß

Geschrieben von schwarz/weiß [Profil] am 17.01.2019

Aus der Kategorie Romantische Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Sinne, Sonnen

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 277


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 19.01.2019, 01:04:42  
Avatar possumHallo lieber s w, ich hab ja beschlossen keine Komments mehr zu schreiben, aber wenn ich heut von dir etwas lesen darf, da sende ich sogleich liebe Grüße!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/weiß

Frühling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Guten Morgen
Blick zurück
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht
Schau mich an

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Liebes Meer
Auf Ewig
Echo
der Code Schlüssel
Glück
Dunkel senkt sich...
Ankommen
Nach langer Zeit...
Nimmer Her
zwölf Uhr

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma