>
Gedicht drucken


Total normal

 

 


Hey du da, alles normal?

 Ich frage dich nun mal, du da mit dem dicken Schal.

Bitte antworte mir, sehe dich kommen gerade aus deiner Tür,

hast es eilig rennst wie wild, hattest geschaut auf das Klingelschild.

Hey neugierig, wie ich bin, schau auch mal hin.

 

 Steht am Klingelschild bei anderen ihr Name, steht bei dir Reklame.

Die Firma wo kommt her der Strom,- eon-; und Gas von Gasstrom.

Was soll ich halten davon? Total normal sieht anders aus.

Rennst der Obstbaumplantage Untenaus.

Kein Blick für den Obstbaum blühten Zauber.

Schauder, Schauder Zauber!

 

Total normal, total normal,

Alles ein Scheiß alles eine Qual verdammt noch einmal.

Als ich nach Hause komme waren sie schon da,

die Geldeintreiber von der Russen Mafia.

Konnte die Rechnungen nicht begleichen

auf meinem Konto nur noch Pleiten.

Total normal, total normal

 

Weiß nicht wo soll ich Heute schlafen?

Mache mich total zum Affen, alle Leute Gaffen.

Wie komme ich aus dieser Scheiße wieder raus?

Da nahm ich erst mal Reis aus,

 so schnell ich konnte um die Ecke ums Haus.

 

Was ist das für ein Dilemma, Frage Oma Emma?

Ob sie mir was borgt in der total normalen Zeit.

Fühle mich Scheiße, nehme meine Oma aus, geerbt von ihr,

das total normal schöne  Haus.

Brachte sie ins Heim, dort war sie wochenlang allein,

nun komme ich borgen, nein das muss nicht sein.

 

Längst nicht alles total normal,

Meiner Frau ist das alles total egal,

sie vergnügt sich auf den Balearen.

Mit ihren langen, blonden Haaren.

Sie hat längst einen Anderen, so ist das nun mal.

Total normal, total normal

 

Am besten ich wandere erst einmal aus,

melde mich Krank, überfalle eine Bank.

 Verkaufe Omas Haus, zahle die Geldeintreiber aus.

Stopp ich bin total bekloppt.

Stopp immer noch, bin immer noch bekloppt.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Avatar schwarz/wei

Geschrieben von schwarz/wei [Profil] am 15.04.2014

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Gas, Strom

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 9 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.50 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 821


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 16.04.2014, 01:55:50  
Avatar possumDa sende ich doch glatt mal 5 Sterne ber den Ozean lieber s w! Herzliche Gre an dich!

 HB Panther 17.04.2014, 12:20:21  
Avatar HB Pantherein verwirrender film spielte sich ab, so ist leider unser leben, kustvoll geschrieben! glg

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/wei

Frhling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurck
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Zu lang schon her
Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch
Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma