>
Gedicht drucken


Bergmelodien

 


 


Vom Berg herab schallt es ins Tal,

zurück wohl des Echos Widerhall.

Ein Lied geboren auf schmalem Pfad.

Töne voller Angst und voller Qual.

 

Die Gefahr ist in jeder Sekunde da.

Sehe die Wolken dem Berg so nah.

Man kann nach ihnen greifen,

vor Angst beginne ich zu pfeifen.

 

Die jungen Adler um uns kreißen,

in Luftigen Berges Höhen.

Die hohen Bergspitzen die weißen.

Lassen starke Winde wehen.

 

Beim Abstieg noch gefahren.

Stück für Stück, langsam geht’s.

Die Noten fügen zusammen.

Im Text dann alles steht.

 

Gesucht vom Berg ein Lied,

als Stimmgabel dient der Wind.

Die Töne voller Unterschied.

So wie die Berge nun mal sind.

 

 

Avatar schwarz/wei

Geschrieben von schwarz/wei [Profil] am 06.11.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Tal, Berg

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 45 bei 9 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 958


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 06.11.2013, 02:35:26  
Avatar possumHallo lieber s w ... sehr toll beschrieben es ist als wrde man dabei sein! Ich bewundere deinen Ideenreichtum und wnsche mit Sternen noch eine Gute Nach!

 HB Panther 06.11.2013, 04:42:49  
Avatar HB Pantherklasse, sehr gut geschrieben....ich liebe berge! unter der dusche singe ich immer daglar daglarrrrrrrr ( berge ) :-))))

 Liebeshektikerin 06.11.2013, 08:02:49  
Avatar LiebeshektikerinDie Berge mag ich so, wie Dein Gedicht. :)

 shalimee 06.11.2013, 08:12:39  
Avatar shalimeeich wandere auch gern auf die Berge,,,lg Shalimee

 Avalon 06.11.2013, 10:04:32  
Avatar AvalonWunderschn geschrieben lieber s/w! Liebe Grsse

 Angélique Duvier 06.11.2013, 10:35:44  
Avatar Angélique DuvierSehr schn!!! Liebe Gre, Anglique

 Junior HB Panther 06.11.2013, 14:31:32  
Avatar Junior HB Panthersuper

 arnidererste 06.11.2013, 15:25:28  
Avatar arniderersteEs ist schn der Melodie zu lauschen. glg arni

 schwarz/weiß 06.11.2013, 16:47:44  
Avatar schwarz/weißIch sage Dankeschn. glg.- s/w.

 rainbow 06.11.2013, 17:17:59  
Avatar rainbowwenn der Berg ruft, hrt man deine Melodie, die in diesen Zeilen klingt...sehr schn-glg.rainbow

 schwarz/weiß 06.11.2013, 19:06:40  
Avatar schwarz/weißDanke rainbow, dein Kommentar ehrt mich. gg. s/w.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/wei

Frhling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurck
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick
Tief in Mir
Hoffnung
Viel Zu Schwer ?
Wenn die Seele blutet

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma