>
>
Gedicht drucken


Millionen

*

Man will sie nicht und sagt nehmt ihr Millionen.
Millionen Euro selbstredend und sie als Pflicht,
damit sie dort und hier nicht wohnen.
Man nimmt sehr gerne die Millionen,
Millionen Euro selbstredend doch spricht,
man will sie dann mit Wüstensand belohnen.
Sie sollen nicht als Pflicht nur dort
nein auch gleich nebenan in trockner Wüste wohnen.
Das passt nun nicht dem Geber von Millionen.
Er ruft und schreit, ach nein, ihr müsst sie davor schonen.
Darauf sieht nun der and're nicht die Pflicht
und pfeift auf die Euronen.
Im dummen, blöden Angesicht steigt man nun in die Boote
und rudert, tuckert glücklich schlicht
ins Land der Vollidi.... .

*~*
*

Avatar glashaus

Geschrieben von glashaus [Profil] am 16.09.2023

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Millionen

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 498


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von glashaus

Der Sommer
nackt
Es gab
Oase
Die Menschen
Still sein
Streiten
Auf Wiederseh'n
Kennen
Wahrheit

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Knete
Echter Wiener
Die kleine Schneeeule
Das Zeichen der Weiblichkeit
Innere Schönheit
Paradiesischer Garten
Veränderungen
Perfekt
Böse Macht
Die Technik

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma