>
>
Gedicht drucken


Selbstflucht - SUCHT- warum??

Nur der Alk beschert dir Glück
Ohne kommst du nicht mehr aus
Sucht frisst dich auf, Stück für Stück
Bald landest du im Leichenhaus.

Deine Probleme löst du damit

nur für kurze Zeiten!
Wo ist denn dein Limit?
Und wie besiegst du die anderen Abhängigkeiten?

Du verkokst deine Zukunft
Was willst du später machen?
Jetzt komm doch endlich zur Vernunft
Was machst du nur für Sachen...

Du verkiffst deine Gesundheit
Um von den anderen Süchten,
runterzukommen!
fühlst dich von den anderen nur so angenommen?

Wie nennst Du das? eigene Dummheit!!
Fühlst du dich dann freier dabei? 

 

Du schmeißt dir Pillen rein
Und drehst dich dabei im Kreis
Kannst feiern bis zum umfallen
Dir die Birne richtig zuknallen

Doch wenn der Rausch wieder geht
alles ist ausgelebt,

was ist mit dir dann?

Fängt alles wieder von vorne an?

 

Wie lange willst du das noch machen
Wie viel davon kannst du noch vertragen?
Das Leben ist auch schön ohne solche Sachen
Viele die das durchgemacht können es dir sagen...

 

Solange bist du TOD umgefallen??

Aufgebahrt in einer Leichenhalle!!

Dann ist dein Lebens- soll erfüllt
ins Leichentuch du eingehüllt

Im Sarg zu Erden getragen
Das Leben war so schön
so will ich untergehen!
Willst du uns dass, damit sagen?

 

Hole Hilfe dir
Dann wird alles wieder gut
Geh einfach dahin, hab den Mut
Du wirst dort rausgeholt,

aus deiner Demut.

 

An die Jugend heute, hört mal zu ihr lieben Leute.....

 

Lasst, die Finger von solchem Zeug!..

Denkt darüber nach ob ihr auch so enden wollt!

Glaubt nicht ihr hättet die Situation im Griff,

es geht schnell das man in diese Szene abdrift.

Dann ist es meistens für euch schon zu spät!

Hab MUT, 

sagt nein dazu,

damit ihr als gesunde Menschen,

durch Leben geht…

 

 

AutomatiKK am 2008-09-09 21:03:35: ehjj Danke mann hast mir mein Arsch gerettet (hab meine Hausaufgaben gemacht) Die Reime sind echt Gut mach weitter so  

Webmaster am 2008-09-10 21:28:40:

Drogen und Alkohol tun niemanden gut


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Zuckerschnute [Profil] am 11.09.2008

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1891


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Inge 24.11.2008, 01:35:07  
Avatar kein Bildhilfe gibt es genug wer nicht will, will eben nicht! selber schuld was fangen die damz auch an weiss doch jeder wie schädlich das alles ist da hab ich kein mitleid mit

 sli da funk 30.11.2008, 21:01:32  
Avatar kein Bildalso, bei einigen reimen hab ich mich doch ganz schön geschüttelt... brrr zukunft-vernunft? umgefallen-leichenhalle? griff-abdrift? aua aua aua aua

 jackie 10.12.2008, 14:03:44  
Avatar kein BildLieber sli da funk, wann koennen wir mal was von dir hier lesen? du kritisierst nur und scheinst es immer besser zu wissen!!

 Peter 23.02.2009, 03:41:23  
Avatar kein BildDrogen und Alkohol sind Schei...! Ja und von dir SLI de FUNK möchte ich auch mal was lesen

 Weichei 01.04.2009, 18:06:03  
Avatar kein BildMeine Meinung ist: auch wer nicht selbst schreibt, soll kritisieren dürfen! Einfacher Grund: wir schreiben doch nicht nur für die, die selbst schreiben, oder? Ich schreibe gerade und besonders für die, die nicht selbst schreiben. Vielleicht wecken wir ja so etwas bei ihnen?! Wir alle kritisieren doch sicher immer wieder Dinge, die wir nicht selbst tun, (Fußball, Politik, Kunst, oder?! Und nicht jede "fachfremde" Kritik ist deswegen von vornherein falsch. Ich habe hier im Forum schon einige berechtigte Kritik von Gästen gelesen, oh ja!!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Zuckerschnute

Es kommt die Zeit...
Alles vorbei?
Abschied
Das Aus
Ich
Gute Menschen, Respekt an euch
Einmal Himmel und zurück
Alkohol und Drogen...
Was sagt man dazu?
LIEBES - AUS -

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Schwere
Trauer
Du
Die Ernte
Der Herbsttanz
Herbstnacht
Herbst
Sommertag
Frohsinn
Sei doch nicht traurig

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma