>
>
Gedicht drucken


Liebe

 

In deinem Herzen brennt  ein Licht.

Tausend Kerzen leuchten dir.

Meine Sehnsucht kannte ich nicht.

Bitte bleibe heute Nacht bei mir.

 

Wenn du bei mir bist und mich liebst.

Mondschein bei Sternen klarer Nacht.

Traumhaft, wenn du mich berührst.

Haben die Nacht zum Tag gemacht.

 

Seidenweich deine Haut angenehm.

Meine Fingerspitzen spielten auf ihr.

Am Morgen Sterne schlafen gehen.

Der Tag kommt Sternen Glanz in dir.

 

Dein Sein lässt dich strahlen am Tag.

Glücklich schaust du gen Horizont.

Strahlst alle an dein Lächeln ich mag.

Liebe vollkommen, als Höhepunkt.



Avatar schwarz/weiß

Geschrieben von schwarz/weiß [Profil] am 05.05.2015

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

sein, Haut

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1128


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 arnidererste 05.05.2015, 07:32:04  
Avatar arniderersteSehr sehr schön, ausgewogen in Melodie und Reim, eine Freude zu lesen.glg arni

 possum 05.05.2015, 08:43:08  
Avatar possumSchön, wenn man deine Romantiker Zeilen genießen darf lieber s w! Ganz liebe Grüße sende ich dir!

 HB Panther 11.06.2015, 19:01:04  
Avatar HB Pantherverzeih die etwas kürzeren kommentare, jedes gedicht lese ich sorgfältig durch, habe noch 20 vor mir, sehr gut geschrieben!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/weiß

Frühling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurück
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Traurige Liebe
Trost
Amor in Verkleidung
Zufrieden
Niemals geht man so ganz...
Plötzlich vorbei
Licht - Dunkel
Ich mag...
Bedenklich
Ein Fest der Sinne

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma