>
Gedicht drucken


Ich bin Nichts

Ich bin Nichts

Nichts ist mehr Wichtig,
Nichts ist mehr Richtig,
Nur der Schmerz so tief in Herz,
Gefühle wie Messer scharf,

Zerschneiden Mein Herz,
Bin Ich selbst schuld am Leid!
Das Mein Herz nach Liebe Schreit,
Ich kann nicht mehr,

Wie ein Vampir von Meinen Herzen Zehren,
So Sinnlos als wer ich längst schon Tot,
Trag Ich mein Herz nun zu Grab!

Die einzig Hoffnung die ich hab,
Das Mein Herz aus Staub wirrt Neugeboren,
Noch ist jeder Sinn in Mir Verloren!

Avatar Nacht-Falke

Geschrieben von Nacht-Falke [Profil] am 01.07.2018

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

----------------------------

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 376


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Rotrand 03.07.2018, 23:42:18  
Avatar RotrandSehr schön geschrieben, ich kann das gerade sehr gut nachvollziehen, da ich festgestellt habe, unter Symptomen zu leiden, die auf einen Burn out hinweisen.

 Nacht-Falke 04.07.2018, 20:47:24  
Avatar Nacht-Falkefinde was was dich abschalten läst zb bei mir ist es tanzen da bin ich in einer anderen welt das gibt mir frieden! danke dir lg.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Nacht-Falke

Traum Einer Nacht
Verliebt
Hoffnungslos
Jahre
Hoffnung
Vereist
Einsamkeit
Ich werde Warten
Was Ich Fühle
Ertrinkt in Meer

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma