>
Gedicht drucken


Sand der Zeit


Sand der Zeit

Unter dem Wüten des Chamsik liegt die Erinnerung an dich,
verschüttet von den Trümmern meiner Angst,
in der Wüste meines Herzens.
Meine Selbstbeherrschung steht als Wächter vor dem Eingang,
wohinter auch mein Glück begraben liegt.
Die grimmigen Blicke des Beschützers dulden keine Emotionen,
nur Funktion und Selbstverleugnung.
Ich ersticke am Staub deines zerfallenen Lebens,
der Sand der Zeit zerkratzt meine Augen.
Doch ohne ihn würde alles in mir zerbrechen,
denn er verschleiert den Blick auf dein Grab
in meinem Herzen
und der Realität.

Avatar Kein Bild

Geschrieben von Babylon [Profil] am 19.09.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

selbstmord, Erinnerung, bruder, Wüste, Sturm, Grab, tod

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1110


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 19.09.2013, 08:48:44  
Avatar possumHallo lieber Babylon, danke dir herzlichst für diese Zeilen! Dies finde ich ausgesprochen gut geschrieben, irgendwie aus anderen Welten! Liebe Grüße!

 HB Panther 19.09.2013, 13:39:13  
Avatar HB Panthersehr tief gehende zeilen, ein wirklich sehr gutes gedicht, das zu vielen bildern einlädt....glg: Tamer

 shalimee 19.09.2013, 15:50:36  
Avatar shalimeesehr eindrucksvoll geschrieben,,,lg Shalimee

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Babylon

Goethe
Hure
Bruder
SCHERBEN
Deine Liebe
Und jetzt...
Vorbei
Allein
Herbst
Skyla

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Festung
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma