>
>
Gedicht drucken


Du warst

Mein Leuchtturm bei stürmischer See
das Licht meiner dunkelsten Tage
mein Feuer bei Kälte und Schnee
die Heldin meiner epischen Sage

mein Engel der über mich wachte
der Stern am nächtlichen Firmament
mein Vorbild das mich nie auslachte
der Mensch der meine Seele erkennt

die Hand die mir half wenn ich fiel
meine Heimat egal was ich machte
der Kompass vom Start bis zum Ziel
meine Freundin die mit mir weinte und lachte

der Fixpunkt in meinem Leben
mein Pfad durch unendliche Weiten
in der Wüste wie lang ersehnter Regen
du warst da um mich stets zu begleiten

nun steht dein Name auf weißem Gestein
und das beste in mir ist vergangen
viel zu früh kehrtest du heim
und hinterlässt mich in Trauer gefangen...


lokje

Avatar Kein Bild

Geschrieben von lokje [Profil] am 07.01.2019

Aus der Kategorie Traueranlässe



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Mutter

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 236


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von lokje

Panem et Circensens
meine Schritte
Im Wohnzimmer
Im Auto
Sukkubus
Echos
Die Glut
In deinem Schatten
Seen aus hellstem Blau
Die Essenz

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Ernste Erkenntnis eines Einfallspinsels
Glücksgefühl
Still. (Poetry slam)
Jetzt erst Recht
Zwischen den Welten
Wenn stille Tränen schreien
Flügel
Der Schmerz im Herz
Muss Gehen
Fremder!

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma