>
>
Gedicht drucken


Stille

Stille

Sind es Tage schwerer Jahre
ach im Nu und leis' vergehen.
Bleibt aus Klage, die ich habe
nur ein Trug im Licht bestehen.

Fallen alle die so schweigen,
droht verboten in der Hand.
Tief verfallen müssen bleiben
besteht aus Toten jenes Land.

Ohne Regung bleibt ein Lachen,
ohne Schlaf, selbst still die Ruh'.
Fliege hoch mein alter Drachen,
fliege hoch, mein Aug' mach zu.

Öffnet dort sich meine Türe
die so leis' und schon zerbricht.
Zu dem Ort mich Stille führe,
Deine Stimme zu mir spricht.

Ruft sie tief in meiner Seele,
wie ein Sehnen, ich versteh'.
Tausend Jah' und eine Träne
und den Weg mit Freuden geh'.



....

Avatar arnidererste

Geschrieben von arnidererste [Profil] am 24.02.2021

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...................................

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 128


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 25.02.2021, 23:40:23  
Avatar possumAls wär ich hier nun bei den Poeten von Damals eingetaucht so fein ist dies Werk mit diesem wundervollen Hauch der Nostalgie darüber! Sei lieb gegrüßt lieber Arno!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von arnidererste

Prinzen kommen und gehen
Anderswo
Schneeflöckchen
Vor Jahren
Zu lang schon her
Der Zinnsoldat und das Rosenherz
Oh Herr
Lob und Preis dem Herrn
Blutrosen
Schicksals Wind

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Deine Stimme
Schmerz
Trotzdem..
Licht
Ich habe versäumt...
Familie
Tiefes Loch
Muttertag
Bildschöner Engel
Kinder aus der dritten Welt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma