>
>
Gedicht drucken


Nur einen Augenblick

Nur einen Augenblick

 

In einem Augenblick Aug in Aug

Mit Augen in Augen blicken

Spiegeln Augen das eigne Blicken

In fremden Augen Blicken

Augenblickliches Erkennen

Das Seel auf Seel 

Durch Augen sich erblicken.

Avatar franzis

Geschrieben von franzis [Profil] am 10.01.2020

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Augenblick

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 543


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Zahnrad 11.01.2020, 11:31:47  
Avatar ZahnradDu zwingst den Leser dazu, dieses Werk zweimal zu lesen. :D Grüße, Zahnrad

 schwarzaufweiß 14.01.2020, 03:24:02  
Avatar schwarzaufweißDein kleines Werk, hat was! gefällt mir! lg.

 franzis 14.01.2020, 10:05:54  
Avatar franzisDanke euch beiden :) Freut mich, dass es an-klang :) Glg

 Hub 24.01.2020, 00:47:08  
Avatar HubHallo Franzis, ich bin nicht oft auf dieser Seite und es steht mir sicher nicht zu, so zu urteilen, aber ich tue es trotzdem. Ich finde, Dein Augenblick ist ein Meisterwerk, dass es verdient hat besonders hervorgehoben zu werden. Knapp, präzise und doch den Spielraum öffnend, dass jeder sich darin wiederfinden kann. Einfach Klasse. Du hast sehr viel geschrieben. Ich hoffe, Deine Ankündigung fortan vom Schreiben zu lassen ist nicht für immer getroffen.Falls Du dennoch meine Zeilen noch entdecken solltest würde ich mich über eine Reaktion freuen. LG Hub.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von franzis

Rückzug
Ich vermisse dich
Wechselspiel
Creep
Lärm
Erwartungen
Auf dem Boden liegen
Recht
Freundeskreis
Unbekannt

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Oh Corona
Weg zum Glück
Ohne Grenzen
der Moment
Sonnenbad
Erkenntnisse
Du hast ...
Rose ( Haiku )
Herzenssache
Tränendes Herz

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma