>
>
Gedicht drucken


Morgen schon ...







Morgen
schon
...





Morgen
schon
kann der tag
ganz anders sein
nicht wie gestern oder heute
dort in einem
heim



vielleicht
wird schwere
krankheit
quälen
rüttelt an der tür
um ihr opfer
auszuwählen



oder 
aus dem nichts
klopft plötzlich der tod an
es wird dunkle nacht
obwohl die sonne
zu scheinen
begann



tränen
einer familie
im leid
und großer pein
stehend in der not
mit verzweifeltem
gewein



morgen
schon
wird ein herz
stark bluten
dies vergißt man leicht
in zeiten hier
den guten

















Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 24.07.2013

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

........

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 30 bei 6 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 615


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 micha221b 24.07.2013, 23:16:45  
Avatar micha221bMögen wir das Gute zu schätzen wissen, was wir schon haben anstatt dem hinterherzutrauern, was wir (noch) nicht erreicht haben. Denn die Freude gibt uns mehr Kraft unsere Ziele zu erreichen als die Verbitterung. Fühle dich lieb gegrüßt. Micha

 possum 24.07.2013, 23:21:43  
Avatar possumHallo lieber Micha, dies ist eine angenehme Überraschung, dich heute zu später Stunde hier zu treffen! Ja lieber Micha, man muß wirklich jede Minute die in den so genannten normalen Alltagsabläufen als Geschenk bei uns ist dankbar sein! Liebe Grüße sende ich dir und bedanke mich herzlich, wünsche dir eine gute Nacht!

 HB Panther 25.07.2013, 00:28:51  
Avatar HB Panthererst so ein ins herzergreifende gedicht von micha, nun von dir.....panthers herz trauert! Ja mögen wir von schweren krankheiten und unfällen geschützt bleiben, oder möge mann uns viel kraft geben um dieses zu bestehen. Und wie du schon sagtest mögen wir jeden tag glücklich sein und die kleinen dinge schätzten, dir allerliebste grüße!

 shalimee 25.07.2013, 00:52:45  
Avatar shalimeeLiebe possum, für deine wundervollen und gefühlvollen Zeilen, schicke ich dir viele Sterne, noch mehr Sonne und ganz liebe Grüsse in deinen Tag*****Sahlimee

 schwarz/weiß 25.07.2013, 00:58:44  
Avatar schwarz/weißMit Herz und Verstand aus einer Hand, für viele Ohren Geboren. So sehe ich dein Gedicht!glg.

 possum 25.07.2013, 01:00:04  
Avatar possumHallo ihr zwei treuen Seelen.....lieber Panther....und liebe Shalimee....habt ganz herzlichen Dank, ich sende euch beiden eine dicke Umarmung für eine Gute Nacht!

 possum 25.07.2013, 01:03:37  
Avatar possumHallo lieber s w .... heute wars nicht die verstreute Einstein, wo dich oben noch nicht erwähnt hat, sondern die Technik, muß wohl zur gleichen Zeit gewesen sein, dieser Knopfdruck, denn vorher warst du noch nicht da......Euch allen zusammen noch eine herzliche Umarmaung mir einem ganz dicken Danke!!

 arnidererste 25.07.2013, 20:31:15  
Avatar arniderersteEin sehr Gefühl betontes Gedicht von dir, man spürt ganz deutlich das Gewicht und die Kraft eines erfahrenen Leben.glg

 Liebeshektikerin 25.07.2013, 20:44:49  
Avatar LiebeshektikerinJa, das Gute weiß man nur zu schätzen, wenn man auch das Schlechte kennt. Aber ist dann nicht auch das Schlechte gut und nur Gutes schlecht? Häääääääh.... *verwirrt* Die Hitze ;) Liebe Grüße!

 possum 25.07.2013, 22:55:09  
Avatar possumHallo ihr beiden, lieber Arni...und liebe Liebeshektikerin.. habt herzlichen Dank fürs lesen und die lieben Komments! Ganz liebe Grüße sende ich umgehend los!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Festgelaufen
Frust
Erkenne dich
Blitzblank beschmutzt
Glück
Zeit für Veränderung
Wer sagt
Besserwisserei
Beraubt
Leben will Gelernt sein

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Ewigkeit
Festgelaufen
Liegt noch wach...
Frust
Rettung
Richtung
Sucht
Erkenne dich
Die Seifenblase
Ich bin der Geist

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma