>
>
Gedicht drucken


Karma

Das Karma kommt
und es schlägt zu
oder liebt es uns nur?
Streichelt es?

Hilft es dir, hilft es mir,
Karma was machst du hier was willst du hier?

Geh zu ihr,
stoß dich nicht von mir weg,
aber würde so gerne.

Wieso zu mir?

Keine Wahl bleibt.
Muss da durch, Mann.

Merke:

Auf einmal kein Halt.
Spüre diese Wut. Warum?
Woher kommt diese Spannung?
Warum? Was ist das?

Wach auf, wach auf,
wach endlich auf,
klopft es an, schallt es laut,
sein Kopf dröhnt.

Dreh dich nicht mehr um,
schau endlich nach vorn',
sagt Karma und quält dich,
es quält ihn, flüstern die Engelchen.

Nach vorn, nach vorn, nach vorn, nach vorn,
lauf' nicht mehr davon,
wird er gewiesen

und dreht sich nicht mehr um.

Karma, Karma, klopft es bei mir,
bei ihm, bei ihr, bei dir

Willst nur kurz schauen, oder
bleiben bei uns?

Wann ziehst du weiter,
wann kommst du uns holen,
holst uns ein, wo bist du grade?

Karma.-

Avatar SunniiSuun

Geschrieben von SunniiSuun [Profil] am 06.03.2020

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Karma, Leben, Liebe, Schmerz, glückseligkeit, Prozess, Lernen, mutig, sein, weiter, machen, Streben, Erfolg, Entwicklung, Verwandlung, trost

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 106


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von SunniiSuun

FREISEIN
Sosein
Frage an euch, Thema: Liebe
Loslassen
Soultouch
Neuorientierung
Wunsch
Regen
~ Dualseelen? :)♥ ~
Heilung

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Traurige Gedanken
Coronavirus
Königskinder
Vom ICH zum WIR
Der Baum
Farbenfroh
So ist es nun eben
Einfach Ja
Schoko Zier
Sinnlos

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma