>
>
Gedicht drucken


Sehnsucht

Wann hört es auf weh zu tun?
- Wenn du dich stellst.

Was kann ich dagegen tun?
- Konfrontieren, analysieren.

Wie werde ich befreit?
- Abwarten, aushalten, öffnen.

Oder bin ich vielleicht verflucht?
- Wer weiß.

Warum denke ich immer noch an uns?
- Weil du liebst.

Und was, wenn ich das nicht möchte?
- Nicht zu beeinflussen.


Avatar SunniiSuun

Geschrieben von SunniiSuun [Profil] am 21.08.2017

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

fühlen, gnadenlos, Schmerz, abhängig, verwirrt

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1577


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Sad Sence 04.09.2017, 15:33:49  
Avatar Sad SenceWahre Worte. Dem kann ich nur zustimmen. Viel mehr kann man da nicht tun. Gruß, Sandro

 SunniiSuun 05.09.2017, 18:57:29  
Avatar SunniiSuunDanke. Schön, dass du mich verstehst :) -> "Was uns nicht tötet, macht uns stark!"

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von SunniiSuun

☆ Danke! ☆
15.10.23 Mitternacht G.33
Musik: Weißer Zyklus
Sonnenaufgang ist eine Wunderschönheit, goldener Herbst
5. Liebe auf den ersten Blick
Perverse kranke Weltnacht.
Kein Licht ohne Schatten ♥
ILLUSION
Engel und ihre Verwandten aus Allerlei insgeheimer Moment. ♥
Lieber Kinder kriegen als Sexualität verbieten.!

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

VIELEICHT IGENDWANN
Stillstand
Ach' hättest Du geschwiegen.
Das Leben geht seinen Gang
Die Güte der Natur
LIEBST DU MICH
Der instinkt
Kraftlos
Gedanken zur Zeit
Blind Daten

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma