>
>
Gedicht drucken


Sternenschiff der Liebe

Sternenschiff der Liebe


Von Erden hoch,
so blüht ein Stern.
Trägt die Welt in fernes Prangen.

Zu Rosen noch,
Dein Herz mir fern.
Steht das meine hier in Flammen.

Ach Liebe lässt,
mich schlafend sein.
Vom Himmel leuchten Farben.

Wie ein Fest,
im Sonnenschein.
Auf schönster Krönung warten.

Glänzend auch,
Dein Blick mir galt.
Vom Throne hoch da droben.

Ward ein Hauch,
als Schimmer schallt.
Wie Sehnsucht schwer entflogen.

So segle leicht,
mein Sternenschiff.
Vom Winde seicht getrieben.

Als nie erreicht,
im Schmerz begriff.
Werd Dich doch ewig lieben.



....




Avatar arnidererste

Geschrieben von arnidererste [Profil] am 18.10.2015

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...................................

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 55 bei 11 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1617


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Hano 18.10.2015, 13:03:13  
Avatar HanoApplaus, Applaus, da Worte fehlen. Gruß Hano

 possum 18.10.2015, 21:43:25  
Avatar possumWie der liebe Hano oben schon sagt, es bedarf keine Worte lieber Arni! Nur genießen! Deine Zeilen sie scheinen von den alten Meistern geführt zu werden, ja und von deiner feinen Seele dazu! Herzlichen Dank und liebe Grüße!

 schwarz/weiß 19.10.2015, 04:56:26  
Avatar schwarz/weißEin Liebesgedicht, a,la,-arnidererste. Klasse! glg.

 arnidererste 19.10.2015, 09:29:02  
Avatar arniderersteLiebe Freunde habt herzlichen Dank, es bedeutet mir sehr viel. arni

 rainbow 19.10.2015, 15:49:38  
Avatar rainbowSehr traurige Zeilen...ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute...Liebe Grüsse

 Angélique Duvier 19.10.2015, 17:19:08  
Avatar Angélique DuvierDeine Worte klingen wie einst von Heine, einfach unglaublich gut von dir geschrieben,lieber Arni! Liebe Grüße, Angélique

 monti 20.10.2015, 18:07:51  
Avatar kein BildDer Vergleich zu Heine ist gerechtfertigt- ein sensibler futuristischer Poetentraum. LG Monti

 arnidererste 21.10.2015, 09:20:11  
Avatar arniderersteVielen vielen Dank liebe Freunde.

 Words 21.10.2015, 15:30:24  
Avatar WordsJetzt habe ich Tränen in den Augen und ein Lächeln im Gesicht. Wunderschön...

 Charlii 24.10.2015, 13:33:57  
Avatar kein BildEin wunderschönes Gedicht!! LG

 Helena 15.11.2015, 21:39:02  
Avatar HelenaDa kann ich mich den anderen nur anschließen, das Gedicht ist ein wahres Meisterwerk! LG Helena

 Javaid Bilal 20.11.2015, 15:33:43  
Avatar Javaid BilalEinfach himmlisch...

 Thamea 21.11.2015, 20:25:35  
Avatar kein BildWunderschön

 Javaid Bilal 27.12.2015, 14:59:44  
Avatar Javaid BilalSeher schön Applaus Applaus für die schöne Versen! LB: Javaid Bilal

 arnidererste 04.01.2016, 08:17:20  
Avatar arniderersteSchön das es euch gefällt, vielen Dank.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von arnidererste

Oh Herr
Lob und Preis dem Herrn
Blutrosen
Schicksals Wind
Gelebt
Die verlorenen Löwen der Zeit
Dornenblut
Menschen
Und sie IV
Am Ende der Liebe

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Festgelaufen
Liegt noch wach...
Frust
Rettung
Richtung
Sucht
Erkenne dich
Die Seifenblase
Ich bin der Geist
Blitzblank beschmutzt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma