>
>
Gedicht drucken


Freundschaft


Freundschaft


 


Wenn du mal das Meer des Leids durchschwimmst,


Und die Einsamkeit dich gefangen nimmt.


Und keine Liebe zu dir dringt,


Weiß Ich was das bezwingt,


 


Es ist das reinste hier auf Erden,


Ohne Gier ist er bei dir.


Hält dich in seinen Armen,


Gibt dir wärme und sein Ohr.


 


Nein es ist kein Engel,


Auch wenn es so scheint.


Er fühlt wenn du ihn brauchst,


Er geht wenn er in Wege steht,


 


Doch ein teil ist immer da,


Unsichtbar und doch vorhanden,


Jeden Schmerz Lebt er mit dir,


Und ein Lachen ist sein Geschenk!


 


Findet man doch selten,


Trennen euch auch Welten,


Er Fragt nicht bist du Arm oder Reich,


Führ ihn ist es gleich.


 


Bist du Dick oder Dünn,


Alt oder Jung.


Als ist nicht wichtig!


Lebt man Freundschaft richtig!


 


Nun weist du was ich meine,


Ich lass dich nie alleine!



Avatar Nacht-Falke

Geschrieben von Nacht-Falke [Profil] am 25.05.2015

Aus der Kategorie Freundschaft



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

..............................

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1122


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 25.05.2015, 23:15:00  
Avatar possumLieber Nachtfalke, dies sind ganz wundervolle Zeilen über die Freundschaft, sehr sehr berührend geschrieben, ich seh über die Tipppfehler total hinweg ... schmunzel ... und schicke dir die Sterne der Welt über die Meere mit lieben Grüßen!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Nacht-Falke

Hab Verloren
Erfüllung
Frühlingsgefül
Keim
Stück Meines Selbst
ANDERS SEIN
Fieber
Hoffnug
Schwere Gedanken
Mein Ziel

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Senioren!
Gewalt
Geborgenheit
Hab Verloren
Alles...
Sterne funkeln...
Spielzeiten
Erfüllung
Die Sonne kommt und geht
Schneeflöckchen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma