>
Gedicht drucken


Zum neuem Jahr

Natürlich fängt das Neue an,
wie's alte Jahr,- doch dann
ändert sich was,
das ist kein Spaß!
Nur Pessimisten denken: ach und weh,
man weiter auf dem Fleck’ rum geh’!
Der Optimist der sagt oho
Und feiert seinen Erfolg auch so!


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Gabriele Edel [Profil] am 20.01.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 14 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.67 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 684


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 magier 21.01.2012, 18:48:44  
Avatar magierist für mich kein gedicht, eher ein zitat, 4 pkt,

 Adventure&Love;-) 14.03.2012, 09:32:08  
Avatar Adventure&Love;-)Für mich ists ein Reim. LG an dich Gabi von Love.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Gabriele Edel

Ich liebe das Leben

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Pein der Erde
Traurige Welt
In das Wann!
Die Stille des Seins
DER FREMDE
Nacht Der Liebenden
Bergwanderung
Bergwanderung
Verbotener Traum
FAMILIE

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma