>
Gedicht drucken


Ist es die eine Träne wert?

 

Ist es die eine Träne wert?

 

Hey ich sehe eine Träne an die hinunter laufen

Denk nicht  daran du darfst nicht dran glauben

Ich weiß nicht was du in diesen Moment fühlst

Nach dem ersten Track, mein Kopf wurde dabei durchwühlt

Gefühle? Kannte ich nicht

Liebe? Kannte ich nicht

Herzrasen? Kannte ich nicht

Doch nun kenn ich Dich!

Es ist alles so unbeschreiblich dies zu spüren

Nur dieser eine Wunsch, einmal deine Hand berühren

Einmal berühren & ich lass sie nie wieder los

Einmal einen Kuss von dir bekommen & du wirst mich nie wieder los

Ich weiß endlich warum ich diese Texte schreibe

Um einen bestimmten Menschen glücklich zu machen, um ihm Freude zu bereiten

Ich hoffe immer nur damit es klappt, mit diesem Track

Eine Träne zeigt mir, es hat geklappt nur mit diesem Track

Keiner kann sich vorstellen, wie schön diese liebe ist

Keiner weiß dass du es bist, dass diese liebe vorhanden ist

Sie zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht ohne was zu sagen

Ich weiß auch, das man nichts bekommt ohne was zu wagen

Du gibst nun der Liebe eine neue Bedeutung

Eine wundervolle, es ist Liebe ohne eine Deutung

Frauen? Brauch ich nicht.

Flirten? Brauch ich nicht.

Liebeskummer? Brauch ich nicht.

Das alles brauch ich nicht, sondern allein nur dich.

Du glaubst nicht was eine Träne alles sagen kann, auch wenn sie still ist

Sie wird sagen, das es dir gefällt, mir auch nämlich so wie du bist!

Ich hoffe wir treffen uns mal, damit dieser Traum zur Wirklichkeit wird

Dich einmal zu sehen, einmal zu spüren, damit es Wirklichkeit wird.

Wenn ich sehe wie glücklich du bist

Dann will Ich eigentlich nichts kaputt machen was gerade vorhanden ist

Aber du weißt, gegen Gefühle kann man nichts machen

Manche werden es schön finden, andere wiederum nur drüber lachen

Drüber lachen das ich sowas für dich tue weil sie es selber nicht können

Doch das ist mir egal, ich habe gelernt damit klar zu kommen.

Du hast mir die Augen geöffnet und es zu was gebracht

Ich wünscht ich wäre bei dir, in jeder Nacht.

Und zum Schluss frag ich dich, ist es die eine Träne wert

Dieser Text? Du bist mir mehr  als eine Wert!

 

 


Avatar Kein Bild

Geschrieben von marcelfetzer [Profil] am 20.08.2010

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

2 Punkte
Punkte: 5 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 2.50 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2128


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von marcelfetzer

Was einem am meisten wert ist.
Von einem auf den anderen Moment
Trauer
Tränen der Trauer
Unbekannte Liebe
Unbeschreiblich
Mein Fehler
3 Worte
Hinweg über dieses Gefühl
Diese eine Woche

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma