>
Gedicht drucken


Ich versteh es nicht

Ich stehe vor dir, denk was soll ich machen

Soll ich gehen, soll ich bleiben, soll ich heulen soll ich lachen

wiedermal das alte spiel, ich komm damit nich klar

ich mchte einfach, dass es ist wie alles einmal war

doch der zug ist abgefahren, einen nchsten gibt es nicht

ich liebe dich mein engel, und ich ich sags dir ins gesicht

helf mir wieder hoch, ohne dich bin ich verloren

denn nur mit dir mein baby, fhl ich mich wie neu geboren

diese ganzen jahre werden unvergesslich sein

du bist mein stolz und du wirst unersetzlich bleiben

schon damals in der schule waren wir ein paar

andere sagten, es hlt nicht lnger als ein jahr

alles andere war der fall, 5 jahre haben wir geschafft

und jetz ein loch, so riesig, das in meinem herzen klafft

ich flehe wiedermal gib uns doch die gelegenheit

ich vermisse dich, deine art und irgendwie auch jeden streit

deine wundervollen augen, ich seh sie, wie sie funkeln

beim gedanken an dich wirds hell, doch ich trume hier im dunkeln

ich hre deine stimme, seh mich um, du bist nich hier

du sagtest NEIN ! ob ichs wohl irgendwann kapier

ein versuch ist es wert, dazu fhl ich mich verpflichtet

hey mein schatz, ich bins, dein ex, der wieder fr dich dichtet

du kommst nicht drum herum, du wirst diesen song wohl hren

es tut mir leid ich will nich nerven und dich auch nich weiter stren.......

Bitte mein Engel, geb mir nur noch die gelgenheit

noch etwas klarzustellen, ohne dich bin ich allein

ohne liebe, perspektive, ich steh komplett neben mir

ich nehme mein herz aus der brust und schenke es dir

Bitte mein Engel, geb mir nur noch die gelgenheit

noch etwas klarzustellen, ohne dich bin ich allein

ohne liebe, perspektive, ich steh komplett neben mir

ich nehme mein herz aus der brust und schenke es dir

bse worte sind gefallen, viele trnen sind geflossen

im ent-effekt war liebe da, man drfte immer hoffen

jetz geht jeder seinen weg, ich wei nich wo er lang geht

ich suche diese strae, wo dein name dran steht

ich komm nich mehr weiter, sitz zuhause, schreib nen text

ohne dich schaff ich nichts, es ist wie verhext

die flasche wird geffnet, die augen gehen zu

einen groen schluck auf dich und das ist noch nich genug

seelig so zerstrt, das ich nich mehr schlafen kann

ich liebe dich so sehr, dass ichs nich mehr lassen kann

komm zurck, bleib bei mir, lass ubns noch einmal beginnen

wir gehren zusammen, wir zwei knnen nur gewinnen

die geschichte, unser leben, unsere welt, nur wir beide

ich schreib in den schwarzen himmel "I Love You" mit weier kreide

sie in den himmel rauf, vielleicht denkst du ja an mich

du wirst unvergessen bleiben, dieser song ist nur fr dich

Bitte mein Engel, geb mir nur noch die gelgenheit

noch etwas klarzustellen, ohne dich bin ich allein

ohne liebe, perspektive, ich steh komplett neben mir

ich nehme mein herz aus der brust und schenke es dir

Bitte mein Engel, geb mir nur noch die gelgenheit

noch etwas klarzustellen, ohne dich bin ich allein

ohne liebe, perspektive, ich steh komplett neben mir

ich nehme mein herz aus der brust und schenke es dir

Created_by_Jafame


Avatar Jafame

Geschrieben von Jafame [Profil] am 07.05.2009

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 34 bei 9 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.78 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2800


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 andrea 12.05.2009, 15:58:50  
Avatar kein Bildder gedicht ist gar nicht so schlecht aber auch nicht gut

 dont worry be happy 04.06.2009, 18:51:21  
Avatar kein Bildgut

 anna 04.06.2009, 18:52:12  
Avatar kein Bildalso ich fands ganz ok ...:)

 DaydreamingGirl 17.06.2009, 21:07:49  
Avatar DaydreamingGirlAlso mir gefllt der Text.. ich finde man muss auch zwischen liedtext und gedicht untescheiden. und es ist eben ein liedtext,kein gedicht!

 Jafame 17.06.2009, 22:19:17  
Avatar Jafamekorrekt, mir gedicht hat das ganze wohl sehr wenig zu tun.... ;)

 Jafame 17.02.2012, 18:06:25  
Avatar Jafamei-wann schaffte man es auch das ding aufzunehmen :) http://www.youtube.com/watch?v=no8ORDPfWo4

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Jafame

Mehr als Freunschaft/Teil Von Mir-Remix
Projekt 2008

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Festung
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma