>
>
Gedicht drucken


Weihnachts Melancholie


Weihnachts Melancholie


Schweigsam

zieht die seele weit
im gedanken sowie herzen
schicke tausend wünsche
alle für die weihnachtszeit

über grenzen meere wälder
oder auch der kriege felder
irgendwie fühl schmerzen nah
besonders nachts so sternenklar

es perlen bestimmt tränen
doch brauch sie nicht erwähnen
denn dies erleb von jahr zu jahr
weil ich werd dich und andere 

niemals hier vergessen
so viele in der welt
sind mir ja ... sehr sehr lieb
obwohl ihr briefkasten

leer blieb




Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 24.12.2022

Aus der Kategorie Weihnachtsgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 380


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 24.12.2022, 02:47:20  
Avatar possumDer Endspurt zu Weihnachten rückt hier bei mir schon nah, schicke nochmals viele liebe Grüße über die Welt ...

 rainbow 24.12.2022, 08:21:01  
Avatar rainbowLiebe possum, sehr schöne bewegende Zeilen - ich hoffe es geht dir gut und wünsche auch dir alles gute - pass auf dich auf ????

 arnidererste 24.12.2022, 22:40:57  
Avatar arniderersteTiefgehende und schöne Zeilen. Liebe Weihnachtsgrüße zu dir.

 possum 30.12.2022, 03:09:10  
Avatar possumDanke euch Beiden, schön von euch zu lesen, ich wünsche auch Alles Alles Liebe über die Welt, herzlichen Gruß!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Die Ringe
Text ... Feldzug des Schreckens
Text ... Die Ängste
Immer die Vorschriften
Intrigen
Einsame Senioren
Die Retorten ... Wohnung
Der Seelen Tröster ... Hund
Der Baum
Wieviel Jahre

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Wundersam
Ich laufe im Kreis
Fremde
In der Hand...
Mit tiefen Schlucken...
Die Ringe
Der Kelch der Schuld
Wunder
Herbst
Wetter

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma