>
>
Gedicht drucken


Der kleine Junge

Der kleine Junge von der Straße,

 

hat keine Eltern mehr,

sie sind schon längst verstorben,

ach das ist schon lang her.

 

Der kleine Junge aus Peru,

 

den sah ich dann und wann,

er rannte ganz schnell auf mich zu,

und schaut mich strahlend an.

 

Der kleine Junge von der Straße,

 

nahm mich an seine Hand,

er lief mit mir sehr zügig,

zum weißen Sandstrand.

 

Der kleine Junge aus Peru,

 

lag in meiner Hand,

er schloß die Augen dann für immer,

ich weinte in den Sand.

 

 

 

 

 


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Thomas Otto [Profil] am 23.04.2009

Aus der Kategorie Traueranlässe



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 6 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1096


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Weichei 24.04.2009, 16:05:00  
Avatar kein BildDas ist wirklich schön. Verbessere es, indem Du nicht in verschiedenen Zeiten schreibst und den Rhythmus verbesserst, indem Du die Silben jeder Zeile zählst und anpasst. Das mit den betonten und unbetonten Silben lasse ich erstmal weg. Aber Du hast ein gutes Gefühl dafür, das, was Du ausdrücken und mitteilen möchtest, in passende Worte zu fassen. Versuche, Dich zu entwickeln, wenn Du auch daran Lust hast.

 Wiikkii 25.04.2009, 13:20:38  
Avatar kein Bildjop =D ich schließ mich nur an^^

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Thomas Otto

Mein Sonnenschein
Die Welt

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Einfach Ja
Schoko Zier
Sinnlos
Neuer Weg
Dem Glück auf der Spur
Der Virus
Ein Virus geht auf Reise
Du Bist Mein Licht
Leere Straßen im Sonnenschein
Liebe

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma