>
>
Gedicht drucken


leiden

 

 

mein leben ist die hölle...

ich treibe ganz alleine auf einer eisscholle...

ich lebe auf der strasse...

ich muss betteln um mein leib...

ich will nicht noch tiefer fallen ...

ich hoffe dass ich den wenigstens noch hier bleib...

ich bin voller wut und agression ...

ich weiss wer mich hinunter zog...

es war mein vater...

als ich noch ein paar gramm wog...

und die flasche ständig am mund trog...

 


Avatar Kein Bild

Geschrieben von merlin [Profil] am 03.03.2009

Aus der Kategorie Traueranlässe



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 646


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Peter1410 03.03.2009, 12:26:57  
Avatar kein BildSchleucht einfach SCHEI..

 dabidam 03.03.2009, 12:42:07  
Avatar kein Bildfr dein selbstmitleid hat leider keiner zeit

 Peter1410 03.03.2009, 16:40:05  
Avatar kein BildLiebe Mama merlin, als 10- jhriger so etwas von sich zu schreiben ist schon grausam genug, das Sie es als Mutter aber ignorieren. Ist nicht in Worte zu fassen, zumal sie es im Gedicht: die welt ist da das gute ist rar: besttigen!!! wo wohnen sie?

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von merlin

glck
die welt ist da das gute ist rar

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Einfach Ja
Schoko Zier
Sinnlos
Neuer Weg
Dem Glück auf der Spur
Der Virus
Ein Virus geht auf Reise
Du Bist Mein Licht
Leere Straßen im Sonnenschein
Liebe

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma