>
>
Gedicht drucken


Ein Leben, öd und leer

 

In mir ist alles tot

Mir schmeckt kein Bissen Brot 

Mir dreht keiner das Wort im Munde um

Ich bleibe stumm.


Alles ist mir egal 

Dieser Stumpfsinn ist fatal 

Gefühle die einst regen Anteil nahmen 

Alle unter die Räder kamen. 


Sollte die Welt noch heute untergehen 

An vorderster Front würde ich stehen 

Die Liebe hab ich nie gespürt 

Von keiner Hand berührt. 


So bleibt das Leben öd und leer 

Jeder Atemzug fällt schwer 

Hoffnung scheint da erst in Sicht 

Wenn das Auge bricht. 


© Teddybär


Avatar Teddybär

Geschrieben von Teddybär [Profil] am 08.06.2024

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Leben

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 97


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Dieter_Mueller 12.06.2024, 01:05:33  
Avatar Dieter_MuellerIch kenn dieses Gefühl, Teddybär! Hoffnungslosigkeit in voller Breite! Wenn selbst Liebe keinen Weg mehr sieht..., was soll dies alles dann noch? Und wenn es dann so weit ist, das das Auge bricht... so sei es! Dann soll sie doch, diese Welt eben, untergehn! Meinen Segen hat sie. Sei ganz lieb gegrüßt, DiMu

 Teddybär 12.06.2024, 07:49:26  
Avatar TeddybärIch bedanke mich, lieber DiMu. Liebe Grüße vom Teddybär.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Teddybär

Der Liebe Zaubertrick
Das Tier in mir
Ein Traum
Einmal ist Schluss
Die Magie der Liebe
Urbane Kälte
In der Unendlichkeit
Der Einsiedler in mir
Makaber
Alter Mann und junge Liebe

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Das Muss
Der Liebe Zaubertrick
Es ist nicht deine Fähigkeit
Jederzeit
Flüchtig vorwärts
Der Wendepunkt
Du bist mein!
Heute ist ein guter Tag
Warum wir traurig sind
Emojis

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma